Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber > Reisevorbereitung > Reiseorganisation >

Eigener Reisepass für Kinder: Ab Juni 2012 Pflicht

Nicht vergessen!  

Achtung: Eigener Reisepass für Kinder ist Pflicht

19.06.2012, 14:59 Uhr | ob (CF)

Seit dem 26. Juni 2012 brauchen Kinder für eine Reise ins Ausland einen eigenen Reisepass. Die bisherige Übergangslösung, nach der Kindereinträge im Reisepass der Eltern für einen Grenzübertritt genügten, ist ausgelaufen. Wer jetzt also noch keine Reisedokumente für seine Kinder hat, muss sich sputen, um den Urlaub auch tatsächlich genießen zu können.

Übergangsregelung ausgelaufen

Im Jahr 2009 wurde in der EU-Passverordnung das Sicherheitsprinzip "eine Person – ein Pass" verankert, schreibt das Bundesinnenministerium auf seiner Internetseite. Demnach benötigen zukünftig auch Kinder von Geburt an ein Reisedokument, wenn sie ins Ausland reisen. Die Übergangslösung, nach der ein Eintrag der Kinder im Reisepass der Eltern ausreichte, ist am 26. Juni 2012 ausgelaufen. Für die Eltern behält das Dokument zwar weiterhin Gültigkeit, für den anstehenden Sommerurlaub brauchen Sie aber einen eigenen Reisepass für Ihre Kinder.

Muss es ein Reisepass für Kinder sein?

Sie können das Dokument in Ihrem Bürgerbüro oder Einwohnermeldeamt vor Ort beantragen. Sie können zwischen einem Reisepass für Kinder (13 Euro), einem elektronischen Reisepass (37,50 Euro) und einem Personalausweis (22,80 Euro) wählen. Letzterer ist jedoch nur für Reisen in das Ausland innerhalb der EU ausreichend, für Reisen außerhalb der EU benötigen Sie auf jeden Fall den Reisepass.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Was Sie bei der Antragstellung beachten sollten

Das Bundesinnenministerium rät dazu, das neue Reisedokument rechtzeitig vor Ihrem Urlaub zu beantragen, da die Bearbeitungszeit mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann. Bei der Antragstellung müssen Sie die Geburtsurkunde und ein biometrisches Passbild Ihres Kindes vorlegen. Biometrische Passbilder sind seit 2006 Vorschrift und können bei jedem Fotografen erstellt werden. Im biometrischen Passbild wird die Person, mit geschlossenem Mund und neutralem Gesichtsausdruck, vor hellgrauem Hintergrund frontal aufgenommen. Außerdem benötigen Sie für die Ausstellung des Kindereisepasses die Personalausweise beider Elternteile. Falls ein Elternteil verhindert ist, genügt eine schriftliche Erklärung, dass dieser der Antragstellung zustimmt. Es muss jedoch mindestens ein Elternteil sowie das Kind selbst anwesend sein.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber > Reisevorbereitung > Reiseorganisation

shopping-portal