• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Individualreisen
  • Rucksackreisen: Urlaub nur mit MarschgepĂ€ck


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextVerona und Pisa rationieren TrinkwasserSymbolbild fĂŒr einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild fĂŒr einen TextEklat um Vortrag an Humboldt-UniSymbolbild fĂŒr einen TextCity-Teamkollege zieht Haaland auf Symbolbild fĂŒr einen TextFast die HĂ€lfte der Deutschen fĂŒr WM-Verzicht in Katar Symbolbild fĂŒr einen TextRussland geht gegen Skandalturner vorSymbolbild fĂŒr einen TextCorona: Bund zahlte 53 Milliarden EuroSymbolbild fĂŒr einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild fĂŒr einen TextDSDS-Sieger outet sich als schwulSymbolbild fĂŒr einen TextHabeck: HĂ€tte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild fĂŒr einen Text30-JĂ€hriger ertrinkt in Berliner SeeSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserGNTM-Kandidatin mit vernichtendem UrteilSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Rucksackreisen: Urlaub nur mit MarschgepÀck

ps (CF)

Aktualisiert am 12.10.2012Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Rucksackreisen sind insbesondere bei jungen Menschen beliebt. Worauf man bei dieser besonderen Form des Urlaubs achten sollte und was auf keinen Fall im Rucksack fehlen darf, erfahren Sie hier.

Faszination Rucksackreisen

Bei Rucksackreisen handelt es sich um eine spannende Form von Individualreisen, die sich besonders bei jungen Menschen mit niedrigem Urlaubsbudget anhaltender Beliebtheit erfreut. Das reizvolle am sogenannten Backpacking ist die Möglichkeit, fremde LÀnder und Kulturen auf eine ganz besondere Art und Weise kennenzulernen. Auf Entdeckungstouren mit dem Rucksack lernen Sie viele neue Menschen kennen und können nebenbei Ihre Sprachkenntnisse auffrischen. Bei der Planung von Rucksackreisen gilt es jedoch, sich an einige wertvolle Tipps zu halten.


Vorsicht vor versteckten Reisekosten

Tag am Meer
Flugtickets prĂŒfen
+4

Tipps fĂŒr den Urlaub: Die Planung der Rucksackreise

ZunĂ€chst einmal sollten Sie sich umfassend ĂŒber den gewĂŒnschten Zielort informieren. LĂ€nder und Kontinente sind unterschiedlich auf Rucksackreisende eingestellt. Informieren Sie sich mithilfe von ReisefĂŒhrern oder holen Sie sich Tipps von ehemaligen Backpackern, welche Orte eine Reise wert sind und wo es die besten Hostels, Guesthouses oder CampingplĂ€tze gibt. Auch die LĂ€nderinformationen auf der Website des AuswĂ€rtigen Amtes sollten Sie vor der Reise genau studieren. Hier finden Sie nicht nur Infos zu Visum und nötigen Impfungen, sondern auch eventuelle Warnungen vor Reisen in bestimmte Regionen. Wenn Sie anschließend Ihren Urlaub buchen, kĂŒmmern Sie sich unbedingt bereits jetzt um Ihr RĂŒckreiseticket. So sind Sie auf der sicheren Seite fĂŒr den Fall, dass Sie Ihre Reisekasse unterwegs mehr beanspruchen als geplant.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure HauptstÀdte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der PrÀsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Tipps fĂŒr das richtige Packen

Das Wichtigste auf einer Rucksackreise ist natĂŒrlich der richtige Rucksack. Er sollte ungefĂ€hr 70 Liter Fassungsvermögen haben und auch auf lĂ€ngeren Touren angenehm zu tragen sein. Viele RucksĂ€cke verfĂŒgen außerdem ĂŒber einen zusĂ€tzlichen kleineren Rucksack, der sich fĂŒr die Mitnahme bei TagesausflĂŒgen eignet. Denken Sie beim Packen Ihres Rucksacks unbedingt daran, dass jedes zusĂ€tzliche Teil auch mehr Gewicht bedeutet. Wer beispielsweise seine Kleidung unterwegs wĂ€scht, kann auf einige KleidungsstĂŒcke verzichten – und somit auch auf Gewicht.

Um auf möglichst viele Situationen wĂ€hrend des Urlaubs vorbereitet zu sein, sollten Sie auf jeden Fall eine Reiseapotheke mit Durchfall-, Schmerz- und ErkĂ€ltungsmitteln, einen Schlafsack, ein großes Handtuch und natĂŒrlich alle wichtigen Ausweise sowie eine Kreditkarte einpacken. Auch auf eine Kamera fĂŒr die schönsten Urlaubserinnerungen sollten Rucksackreisende nicht verzichten. Fragen Sie sich bei jedem weiteren Gegenstand, den Sie einpacken, ob Sie ihn wirklich benötigen. BĂŒcher bedeuten zum Beispiel viel zusĂ€tzliches Gewicht und Kosmetikartikel wie Sonnencreme kann man in fast allen LĂ€ndern einfach vor Ort besorgen. Tipp: Um sicherzugehen, ob Sie an alles gedacht haben, sollten Sie vor der Reise eine Checkliste fĂŒrs Packen erstellen.

trax.de: Alles rund ums Thema RucksÀcke

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Essen im HandgepĂ€ckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022FlĂŒssigkeiten HandgepĂ€ckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorlĂ€ufiger Reisepass

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website