• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Pauschalreisen
  • Urlaub am Mittelmeer ist diesen Herbst teurer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM-Aus für WeltfußballerinSymbolbild für einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild für einen TextEU-Land führt Wehrpflicht wieder einSymbolbild für einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild für einen TextUS-Bluttat: Siebenfache MordanklageSymbolbild für einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild für einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild für einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild für einen TextWilliams' Witwe enthüllt DetailsSymbolbild für einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild für einen Watson TeaserFC Bayern vor nächstem Transfer-HammerSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Urlaub am Mittelmeer ist diesen Herbst teurer

Von t-online
10.10.2012Lesedauer: 1 Min.
Touristen am Ballermann.
Touristen am Ballermann. (Quelle: /dapd)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer sich in diesem Jahr noch die Sonne auf den Bauch scheinen lassen möchte und keine Fernreise antritt, fährt am liebsten ans Mittelmeer. Doch dazu müssen Urlauber tiefer in die Tasche greifen als sonst. Der Herbsturlaub am Mittelmeer hat sich im Vergleich zum Vorjahr 2012 deutlich verteuert.

Sieben Prozent teurer als noch 2011

Wer im September eine Pauschalreise gebucht hat, musste dafür bis zu 10,8 Prozent mehr hinblättern. Dies teilte das Hotelbewertungsportal Holidaycheck.de jetzt in seinem monatlichen Urlaubspreis-Barometer mit. Der Durchschnittspreis für alle Reisen stieg im September um sieben Prozent über Vorjahresniveau. Grundlage sind die Buchungsdaten von mehr als 20.000 Reisen je Monat.

Mallorca am meisten angestiegen

Ausgerechnet Mallorca, Lieblingsinsel der Deutschen, verzeichnet mit 10,8 Prozent die höchste Teuerungsrate. Ähnlich hoch stiegen die Preise für Tunesien mit 10,7 und Kreta mit 10,4 Prozent. Griechenland-Urlaube kosteten 8,5 Prozent, Reisen nach Ägypten 7,6 Prozent mehr. Am geringsten stiegen mit 4,2 Prozent die Preise zu Türkei-Zielen.

Gran Canaria ĂĽberdurchschnittlich teurer

Ferien auf den Kanaren wurden laut Statistik ebenfalls teurer. Am stärksten zogen die Preise mit 10,2 Prozent für Gran Canaria an. Teneriffa kostete 6,7 und Fuerteventura 4,3 Prozent mehr. Hohe Teuerungsraten ermittelte das Preisbarometer auch bei Urlaub in der Ferne. So stiegen die Kosten der Pauschalreisen in die Dominikanische Republik um 9,6 Prozent und nach Thailand um 10,3 Prozent an im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Das Preisbarometer September 2012

Land Preise fĂĽr Pauschalreisen im Vergleich zum Vorjahr
Mallorca + 10,8 %
Tunesien + 10,7 %
Kreta + 10,4 %
Thailand + 10,3 %
Gran Canaria + 10,2 %
Dominikanische Republik + 9,6 %
Griechenland + 8,5 %
Ă„gypten + 7,6 %
Teneriffa + 6,7 %
Fuerteventura + 4,3 %
TĂĽrkei + 4,2 %
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
BallermannGran CanariaMallorcaMittelmeer
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website