Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Camping am Gardasee: Erholungsurlaub in Italien

Urlaubsziele  

Camping am Gardasee: Erholungsurlaub in Italien

17.07.2013, 14:52 Uhr | hf (CF)

Camping am Gardasee ist ein ideales Italien-Urlaubsziel für Familien mit Kindern, aber auch für Paare. Die malerische Landschaft am Fuße der Südalpen bietet eine Vielzahl an sportiven und romantischen Ausflugsmöglichkeiten. Erfahren Sie hier Tipps zum Campen am Gardasee.

Camping am Gardasee: Tipps für den Urlaub in Italien

Campingplätze am Gardasee gibt es viele. Der lang gestreckte See bietet je nach Lage eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten. So ist das Südufer des Sees vor allem für Familien ein ideales Ausflugsziel, da sich dort viele Freizeitparks wie das "Gardaland" oder das "Canevaworld" befinden. Am Nordufer, das bis in die Voralpen hineinreicht, tummeln sich vor allem Wassersportler und Surfer. Die Gegend lädt auch zu Spaziergängen und romantischen Bootstouren ein. Hier drei Tipps für Ihr Camping am Gardasee in Italien.

Sportliche Campingplätze am Gardasee

Camping Internazionale Spiaggia d'Oro am südostlichen Ufer des Sees ist ein modern ausgestatteter italienischer Campingplatz, der neben einem beheizten Schwimmbad auch über ein Fitness-Center, einen Mini-Fußballplatz, Volleyball- und Tennisplatz verfügt – und nach eigenen Angaben auch über den einzigen Strand am Gardasee ohne Steine. Der Platz bietet über 950 Stellplätze für Touristen auf etwa 14 Hektar. Geöffnet ist Camping Internazionale Spiaggia d'Oro von März bis Oktober. Der ADAC bewertete den Platz mit viereinhalb von fünf Sternen.

Weitere Campingplätze am Gardasee

Direkt gegenüber am südwestlichen Ufer liegt der das Camping Village Europa Silvella. Der Platz liegt an einem Hang mit hervorragendem Blick über den Gardasee und ist ausgestattet mit allem erdenklichen Komfort moderner Campingplätze. Das Dorf San Felice und der Touristenort Saló befinden sich in unmittelbarer Nähe des Platzes. 90 Stellplätze stehen auf dem 70 Hektar großen Gelände für Touristen zur Verfügung. Camping Village Europa Silvella ist von April bis September geöffnet und wurde vom ADAC ebenfalls mit viereinhalb Sternen ausgezeichnet.

Am nordöstlichen Ufer des Gardasees, am Ortsrand von Malcesine, befindet sich der Campingplatz Lombardi, der auf 1,2 Hektar 65 Stellplätze für Touristen zur Verfügung stellt. Der Platz, gelegen zwischen See und malerischen Bergen, ist besonders für Wohnmobilfahrer geeignet, bietet aber zum Camping am Gardasee auch Zelturlaubern allen erdenklichen Komfort. Der Platz ist von März bis Oktober geöffnet und erhielt vom ADAC drei Sterne.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal