Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Wann lohnt sich ein Last Minute-Urlaub?

Reisen  

Wann lohnt sich ein Last Minute-Urlaub?

14.11.2013, 09:56 Uhr | cw (CF)

Wann lohnt sich ein Last Minute-Urlaub?. Meistens lassen sich die Reisepreise mit Last Minute um einen betrachtlichen Teil drücken. (Quelle: imago images/Waldmüller)

Meistens lassen sich die Reisepreise mit Last Minute um einen betrachtlichen Teil drücken. (Quelle: Waldmüller/imago images)

"Last Minute" ist das allgegenwärtige Zauberwort, wenn es um preiswerte Ferien geht. Doch wann zahlt sich ein solcher Urlaub wirklich aus?

Last Minute-Urlaub lohnt sich meistens

Unabhängig von Saison und Reiseziel versuchen die Reiseveranstalter mit Last Minute-Angeboten eine optimale Auslastung zu erreichen. Dabei werden eventuell noch vorhandene Restplätze vergleichsweise kurzfristig mit Abschlägen auf den ursprünglichen Preis lanciert. Wer den richtigen Moment abpasst und beim Reiseziel flexibel ist, kann gerade bei den Internetreisebüros echte Schnäppchen landen.

Die Vorstellung, dass man mit gepackten Koffern zum Flughafen fahren, bei den dort ansässigen Reisebüros eine Last Minute-Reise buchen und anschließend direkt abheben kann, ist dagegen ein Mythos: Meistens liegen zwischen Buchung und Abflug mindestens drei bis vier Tage. Wirklich kurzfristige Angebote („Super Last Minute“) starten vereinzelt innerhalb von 48 Stunden.

Hauptsaison meiden

Die gute Nachricht: Regelmäßig attestiert die Fachpresse ein erhebliches Einsparpotential durch Last Minute-Reisen. Dieses überflügelt in den meisten Fällen den Frühbucherrabatt, den Sie bei einem besonders langen Buchungsvorlauf gewährt bekommen. So stellte die Stiftung Warentest fest, dass rund 50 Prozent der Reisenden durch Last Minute sparen können. Immerhin: Bei 25 Prozent der Reisenden erwies sich ein frühes Buchen als die bessere Alternative. Das ist allerdings nicht zuletzt der Tatsache geschuldet, dass viele der getesteten Hotels im Last Minute-Zeitraum bereits ausgebucht waren.

Wann sich ein Last Minute-Urlaub lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Besonders viele Schnäppchen buchen Sie bei den klassischen Sonnendestinationen Spanien, Türkei und Griechenland. Das Angebot ist am Anfang und am Ende der Saison besonders groß. Es gibt zwar auch Last Minute-Schnäppchen inmitten der Hochsaison (Juli und August), doch sollten Sie diese Zeit nach Möglichkeit meiden.

Flexibilität ist beim Buchen das oberste Gebot: Nur wenn Sie einen gewissen Spielraum beim Reisezeitraum und vielleicht sogar beim Reiseziel haben, sparen Sie bares Geld. Ansonsten gilt wie so oft: Vergleichen Sie möglichst viele Angebote!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal