Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Neue Versicherung für Kreuzfahrt-Passagiere gegen Seekrankheit

...

Für Kreuzfahrt-Passagiere  

Neue Versicherung gegen Seekrankheit

05.02.2014, 15:12 Uhr | K. Seitz, dpa-tmn

Neue Versicherung für Kreuzfahrt-Passagiere gegen Seekrankheit. Seekrankheit ist ein schweres Übel. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Seekrankheit ist ein schweres Übel. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für viele Menschen ist die Vorstellung einer Schiffsreise der reinste Albtraum. Nicht, weil sie keine Schiffe mögen, sondern weil sie seekrank werden. Wer diese Krankheit kennt, weiß, wie unangenehm und auch gefährlich sie sein kann. Zwar werben immer mehr Reedereien mit ihren Stabilisatoren und der Aussage, dass Passagiere auf den großen Kreuzfahrtschiffen den Seegang kaum bis gar nicht mehr spüren, aber trotzdem bleibt die Angst, dass das Geld weg und der Urlaub ruiniert sein könnte.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, dass dies nicht passiert, kann sich nun zumindest auf der finanziellen Ebene Sicherheit holen - mit einer Seekrankheiten-Versicherung: Deutsche Urlauber können diese bei der Allianz Global Assistance abschließen und haben dann die Möglichkeit, sich im Krankheitsfall ein Tagegeld auszahlen zu lassen, teilt die Versicherung mit.

Die Bedingungen für die Zahlung

Der Versicherungsschutz greift, wenn der Reisende die Krankenstation oder die Kabine bei Windstärken bis fünf wegen Seekrankheit für mindestens 24 Stunden nicht verlassen kann. Bei stärkerem Wind zahlt sie nicht mehr.

Als Beleg gegenüber dem Versicherer ist eine Bescheinigung des Schiffsarztes erforderlich. Wie tief Versicherte für diese spezielle Absicherung in die Tasche greifen müssen, variiert unter anderem je nach Reisepreis. Bei teuren Kreuzfahrten liegt er schnell deutlich jenseits der 100-Euro-Grenze. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018