Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

ADAC Stauprognose: Im Süden weiterhin dichter Reiseverkehr

ADAC Stauprognose für den 13. bis 15. Juni 2014  

Im Süden weiterhin dichter Reiseverkehr

10.06.2014, 14:35 Uhr | ADAC

ADAC Stauprognose: Im Süden weiterhin dichter Reiseverkehr. Reiseverkehr in Bayern (Quelle: dpa)

Reiseverkehr in Bayern (Quelle: dpa)

Der Norden Deutschlands kann durchatmen: Am kommenden Wochenende bleibt es dort auf den meisten Strecken ruhig. Allerdings kann es durchaus sein, dass sich bei schönem Wetter so mancher Ausflügler zur Küste aufmacht, weshalb es auf diesen Straßen zu Behinderungen kommen kann. Im Süden ist die die Lage unverändert. Laut dem ADAC bleiben die Autobahnen stark belastet, da in Bayern und Baden-Württemberg die Pfingstferien in die zweite Woche gehen. Die einen werden erst in den Urlaub starten, die anderen kommen bereits zurück.

Betroffen sind vor allem folgende Strecken

  • A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg

  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel

  • A 6 Heilbronn - Nürnberg

  • A 7 Würzburg - Füssen

  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg

  • A 9 Nürnberg - München

  • A 81 Stuttgart - Singen

  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein

  • A 95 München - Garmisch-Partenkirchen

  • A 99 Umfahrung München

Staus auch im Ausland

In Österreich sollten Autofahrer auf allen wichtigen Reiseautobahnen sowie auf der Fernpassroute längere Fahrtzeiten einplanen. Ein besonderer Engpass stellt dabei der Karawankentunnel dar: Wegen Baustellen wird hier in beiden Richtungen noch bis zum Freitag, 20. Juni 2014, nur ein Fahrstreifen abwechselnd freigegeben.

In der Schweiz werden Gotthard- und San-Bernardino-Route am stärksten belastet sein, in Italien die Brennerstrecke und die Fernstraßen in Richtung Küsten. Auch in Slowenien und Kroatien sind auf den wichtigsten Autobahnen sowie auf den Fernstrecken ans Meer Staus zu erwarten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal