Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Tourismus - Kein Reisepass: Reederei darf Zutritt auf Schiff verweigern

Tourismus  

Kein Reisepass: Reederei darf Zutritt auf Schiff verweigern

23.04.2015, 10:20 Uhr | dpa

Tourismus - Kein Reisepass: Reederei darf Zutritt auf Schiff verweigern. Ein gültiger Reisepass sollte auf Kreuzfahrtreisen zur Hand sein, wenn das Schiff Nicht-EU-Länder anfährt.

Ein gültiger Reisepass sollte auf Kreuzfahrtreisen zur Hand sein, wenn das Schiff Nicht-EU-Länder anfährt. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Rostock (dpa/tmn) - Einem Reisenden wird wegen eines fehlenden Reisepasses der Zutritt zu einem Kreuzfahrtschiff verweigert. Ist das rechtens?

Ja. Denn in diesem Fall haftet der Reiseveranstalter nicht, solange er im Katalog oder in der Reservierungsbestätigung eindeutig darüber informiert, dass für bestimmte Länder ein Pass nötig ist. Das entschied das Amtsgericht Rostock (Az.: 47 C 174/14).

In dem verhandelten Fall hatte die Klägerin eine Kreuzfahrt von Antalya ins Schwarze Meer gebucht. Im Katalog und in der Reisebestätigung hieß es, dass für Reisen, bei denen Nicht-EU-Länder angelaufen werden, ein Reisepass benötigt wird. Die Klägerin besaß jedoch keinen Reisepass. Im Schiffsmanifest trug sie die Nummer ihres Personalausweises ein.

Als sie an Bord des Schiffes gehen wollte, wurde ihr der Zutritt mit Verweis auf den fehlenden Reisepass verwehrt. Sie musste in Antalya in einem Hotel übernachten, sich im Konsulat einen Reisepass ausstellen lassen und dem Schiff zum ersten Stopp in Izmir nachreisen. Von der Reederei forderte sie deshalb eine Minderung des Reisepreises um zwei Tage, Schadenersatz wegen entgangener Urlaubsfreuden und die Rückzahlung der Hotel- und Taxikosten.

Ohne Erfolg. Die Reederei habe ihre Leistung einwandfrei erbracht, entschied das Amtsgericht. Auch die Informationen über benötigte Ausweispapiere seien ausreichend gewesen. Die Klägerin habe dagegen die notwendigen Einreisebestimmungen nicht erfüllt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal