Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Bahnreisen >

Deutsche Bahn bringt speziellen Sommersparpreis

Bus trotzdem oft günstiger  

Deutsche Bahn bringt speziellen Sommersparpreis

15.06.2015, 12:48 Uhr | dpa, mro

Deutsche Bahn bringt speziellen Sommersparpreis. Fahrgäste bekommen die Sparpreise auch am Automaten. (Quelle: dpa)

Fahrgäste bekommen die Sparpreise auch am Automaten. (Quelle: dpa)

Wohl auch um Druck auf die Fernbuskonkurrenz zu machen, bietet die Bahn in diesem Sommer einen speziellen Sparpreis. Ab 19 (statt normalerweise 29) Euro fahren Passagiere in ICE/IC und EC. Auf vielen Strecken allerdings bleibt der Bus günstiger.

Um von den ermäßigten Preisen zu profitieren, müssen Kunden bis zum 31. Juli buchen. Die Fahrten können zwischen dem 15. Juni und 31. Oktober 2015 angetreten werden. Das Kontingent ist begrenzt, bei Testbuchungen für Anfang Juli waren allerdings viele der günstigen Tickets noch zu haben.

Auf vielen Strecken Bus trotzdem billiger

Allerdings zeichnete sich bei den Tests ab, dass auf vielen Strecken der preisbewusste Passagier mit dem Bus billiger unterwegs ist. So bleibt etwa das günstigste Busangebot auf den Beispiel-Strecken Frankfurt-Köln und Berlin-Hamburg mehr als die Hälfte unter den 19 Euro der Bahn. Dagegen punktet der Zug auf der Strecke Frankfurt-Berlin: Die 19 Euro schlägt hier kein Busanbieter.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Am sinnvollsten konsultieren Passagiere eine der vielen Zug- und Fernbusvergleichsseiten. Hier werden bei einer Suche alle Verkehrsmittel samt Preis und Fahrtdauer angezeigt.

Normalerweise beginnen die Sparpreise der Bahn ab 29 Euro. Eine Ausnahme machen seit einer Weile die sogenannten "Bahn-Spezial"-Tickets ab 19 Euro, die aber nur als Restkontingent eine Woche vor Fahrtantritt über bestimmte Seiten gebucht werden können. Die aktuelle Preisoffensive erlaubt mit der längeren Vorlaufzeit eine deutlich bessere Planbarkeit. Auch das Kontingent an Tickets dürfte deutlich höher sein als bei "Bahn Spezial".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal