Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Günstig in den Urlaub: Tipps für Reisende mit wenig Geld

Clever reisen  

Günstig in den Urlaub: Tipps für Reisende mit wenig Geld

02.09.2015, 16:52 Uhr | hm (CF), anni

Günstig in den Urlaub: Tipps für Reisende mit wenig Geld. Flüge sind in der Nebensaison meist günstiger als in der Ferienzeit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Flüge sind in der Nebensaison meist günstiger als in der Ferienzeit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Urlaub gehört bei Ihnen jedes Jahr zu den kostspieligsten Dingen? Es geht auch anders: Um günstig zu verreisen, müssen Sie beim Buchen und Planen nur ein paar Gewohnheiten ändern. Vier hilfreiche Tipps finden Sie hier.

1. Privatunterkunft statt Hotel beziehen

Günstige Übernachtungen und interessante Treffen mit Einheimischen im Urlaub – das bieten Übernachtungsportale im Internet wie "Airbnb", "Couch-Surfing", "9flats" oder "Haustausch-Ferien". Nach der Anmeldung bei einem der Portale suchen Sie sich eine Unterkunft im gewünschten Land bzw. der gewünschten Stadt, nehmen Kontakt zum Inhaber des Hauses oder der Wohnung auf und vereinbaren Termine zum Ein- und Auschecken.

Achten Sie darauf, nur Anbieter mit guter Bewertung zu wählen. Weitere Kosten sparen Sie, indem Sie den Weg vom Flughafen oder Bahnhof zu Ihrer Unterkunft nicht mit dem Taxi, sondern mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren.

2. Geld im Ausland abheben

Bargeld für Ihren Urlaub sollten Sie sich immer erst nach der Ankunft im Gastland holen. Nutzen Sie dafür eine Kreditkarte mit der Option, kostenlos im Ausland Geld abheben zu können – viele Direktbanken haben heute solche Karten im Angebot. Laut "Spiegel Online" sparen Sie sich mit dieser Vorgehensweise nicht nur Gebühren, sondern auch den Gang zu den Wechselstuben am Flughafen.

3. Günstige Urlaubsziele wählen

Deutschland

Natürlich bestimmt auch die Auswahl des Reiseziels, wie günstig Sie reisen. Dabei können Sie auch in Deutschland günstig Urlaub machen. Mit Busreisen oder Fernbussen gelangen Sie besonders preiswert ans Ziel. Erholungsgebiete wie der Schwarzwald, Ostfriesland oder die Eifel bieten sich zum kostensparenden Ausspannen an.

Süd- und Osteuropa

Wenn Sie das Meer lieben, kommen Sie aktuell beispielsweise in Portugal auf Ihre Kosten. Laut dem Reiseführer "Lonely Planet" ist das südeuropäische Land auch deswegen erschwinglicher geworden, weil es immer mehr Billigflüge in die Hauptstadt Lissabon gibt.

Ein erschwingliches Reiseziel für Strandfreunde ist Bulgarien. Obwohl das Schwarze Meer eigentlich kein Meer, sondern ein riesiger See ist, schätzen immer mehr Touristen den Sandstrand der bulgarischen Küste. Manche loben Bulgarien gar als "Mallorca des Ostens".

In vielen osteuropäischen Ländern können Sie günstig Urlaub machen. Wenn Sie ans "echte" Meer möchten, empfiehlt sich Kroatien. Stehen Sie auf Städtereisen, könnten Ihnen die Ziele Prag, Budapest oder Warschau gefallen. Weitere Geheimtipps: Ljubljana, Bukarest, Belgrad, Riga, Krakau und Danzig.

Übersee

Wenn Sie Fernreisen bevorzugen, sind "Lonely Planet" zufolge Südafrika, Taiwan und Bali vergleichsweise günstige Ziele. Grundsätzlich bietet sich Südostasien für preiswerte Fernreisen an. So sind Sie nicht nur in Bali günstig unterwegs, sondern auch in Thailand, Vietnam oder Laos.

4. Flug im Netz buchen

Wenn Sie nicht gerade einen aufwendigen Urlaub an einem exotischen Fernziel planen, brauchen Sie nicht ins Reisebüro zu gehen. Im Online-Vergleich erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über preiswerte Angebote. Bei der Suche nach günstigen Flügen im Internet nutzen Sie am besten Suchmaschinen, die darauf spezialisiert sind. Sie leiten in der Regel direkt an die Fluggesellschaften weiter.

Sowohl bei den Daten für Hin- und Rückflug als auch bei den Flughäfen sollten Sie flexibel sein. So kann es schon kostengünstiger sein, wenn Sie einen Tag früher von einem etwas weiter entfernten Flughafen starten. Buchen Sie in der Nebensaison – das erweist sich fast immer günstiger als in der Hauptreisezeit.

Zum richtigen Zeitpunkt für die Buchung gibt es geteilte Meinungen. Laut dem Magazin "Focus" sind acht Wochen vor der Reise ideal. Manche Suchmaschinen stellen auch Graphen zur Verfügung, an denen Sie die Wahrscheinlichkeit einer Preissteigerung oder eines Preisfalls ablesen können.

Tipp: Achten Sie nicht nur auf Angebote der Billig-Airlines. Auch etablierte Gesellschaften bieten mittlerweile oft Flüge zu attraktiven Konditionen an.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nur dieses Wochenende versandkostenfrei bestellen!
Code: GRATISVERSAND19 bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal