Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Flugreisen >

Eurowings plagen Probleme in der Hochsaison

...

Flugausfälle und Verspätungen  

Eurowings plagen Probleme in der Hochsaison

28.07.2016, 15:37 Uhr | t-online.de

Eurowings plagen Probleme in der Hochsaison. Blick auf einen Airbus A320-214 der Fluggesellschaft Eurowings. (Quelle: imago/eibner)

Blick auf einen Airbus A320-214 der Fluggesellschaft Eurowings. (Quelle: eibner/imago)

Eurowings machte in der letzten Zeit viele Schlagzeilen mit teils immensen Verspätungen auf der Langstrecke. Im Januar landete ein Flug mehr als 60 Stunden später als geplant. Auch neue Langstreckenziele mussten verschoben werden. Nun hat die Airline mit Flugausfällen und Verspätungen im Kurz- und Mittelstrecken-Segment zu kämpfen - und das auch noch mitten in der Hochsaison.

Bei der Low-Cost-Gesellschaft läuft es derzeit nicht gerade rund. Wie "fvw" berichtet, beklagen sich Reisende verstärkt über Flugausfälle und Verspätungen. Aus einer Statistik von Fairplane, dem Spezialist für Flugrecht und Verspätungen, geht zudem hervor, dass sich die "Zahlen der Fälle, die Anspruch auf eine Entschädigung wegen Flugverspätung bei Eurowings haben, in einzelnen Wochen gegenüber dem Durchschnittswert verdreifacht haben", so die "fvw".

Laut Eurowings-Insidern hängt dies mit hohen Krankenständen bei den Crew-Mitgliedern zusammen. Zudem würden die Piloten "Dienst nach Vorschrift" machen. Eurowings sieht das etwas anders. Gegenüber der "fvw" versichert ein Sprecher aus der Kölner Zentrale: "Der überwiegende Teil unserer Flüge läuft reibungslos. Einen Flugbetrieb während der Hauptsaison zu managen, ist aber stets herausfordernder als in der Nebensaison".

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018