Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Diese Bestimmungen gelten ab sofort für Piloten

Sicherheit im Flugzeug  

Diese Bestimmungen gelten für Piloten

28.04.2017, 15:27 Uhr | dpa

Diese Bestimmungen gelten ab sofort für Piloten. Piloten beim Take-off (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/MatusDuda)

Piloten beim Take-off (Quelle: MatusDuda/Thinkstock by Getty-Images)

Mit der geplanten Rücknahme der Zwei-Personen-Regelung im Cockpit wird eine der Sicherheitsbestimmungen geändert, die Fluggesellschaften nach Absturz einer Germanwings-Maschine eingeführt haben. Was nach dem Unglück außerdem für Piloten eingeführt wurde, erfahren Sie hier.

Alkohol- und Drogentest

Im April 2016 beschließt der Bundestag, dass Fluggesellschaften bei einem entsprechenden Verdacht untersuchen sollen, ob ein Pilot bei Dienstantritt unter dem Einfluss von "Medikamenten, Alkohol oder anderen psychoaktiven Substanzen" steht. Auch Zufallskontrollen sind geplant. Bei Inkrafttreten des Gesetzes im April 2017 beteiligen sich wegen zunächst fehlender Betriebsvereinbarungen noch nicht alle deutschen Airlines. Piloten ausländischer Gesellschaften werden vom Luftfahrtbundesamt überprüft.

Medizindatenbank

Zum Bundestagsbeschluss vom April 2016 gehört auch die Einführung einer flugmedizinischen Datenbank, in der alle Befunde und Behandlungen der Piloten personalisiert gespeichert werden. Ende März 2017 ist diese laut Bundesregierung aber noch nicht in Betrieb.

Medizinchecks

Die europäische Flugsicherheitsagentur EASA empfiehlt im Dezember 2016 mehr medizinische Checks für Piloten. Verpflichtend müsse dies sein, wenn ein Pilot oder Crewmitglied schon einmal auffällig geworden sei. Zudem sollten Piloten vor ihrer Einstellung immer einem psychologischen Test unterzogen werden. Die Empfehlungen sind die Grundlage eines künftigen Gesetzentwurfs der EU-Kommission.

Cockpittüren

Luftfahrt-Expertengruppen wie die EASA, der deutsche BDL oder die französische BEA verzichten auf Empfehlungen für Änderungen an den von innen verriegelbaren Cockpittüren. Sie seien wegen der Gefahr einer terroristischen Bedrohung gesichert.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe