Namensstreit beigelegt: Athen stimmt Nato-Beitritt Nordmazedoniens zu
Namensstreit beigelegt: Athen stimmt Nato-Beitritt Nordmazedoniens zu

Athen (dpa) – Das griechische Parlament hat das Nato-Beitrittsprotokoll des künftigen Nordmazedonien ratifiziert. Für den Beitritt votierten 153 Abgeordnete. 140 Parlamentarier stimmten dagegen. Dies... mehr

Athen (dpa) – Das griechische Parlament hat das Nato-Beitrittsprotokoll des künftigen Nordmazedonien ratifiziert. Für den Beitritt votierten...

Griechenland: Wie sich die Wirtschaft des "Sorgenkindes" von Europa erholt
Griechenland: Wie sich die Wirtschaft des "Sorgenkindes" von Europa erholt

Ein Lichtblick für Griechenland: Die Konjunktur des Landes erholt sich. Doch Probleme wie Staatsverschuldung und Korruption bleiben. Wo die Folgen der Krise am deutlichsten zu spüren sind. Laut einer... mehr

Ein Lichtblick für Griechenland: Die Konjunktur des Landes erholt sich. Doch Probleme wie Staatsverschuldung und Korruption bleiben. Wo die Folgen der Krise am deutlichsten zu spüren sind.

Super League Griechenland - 14 Punkte Rückstand in der Liga: AEK Athen wechselt Trainer
Super League Griechenland - 14 Punkte Rückstand in der Liga: AEK Athen wechselt Trainer

Athen (dpa) - Der Trainer des griechischen Fußball-Meisters AEK Athen, Marinos Ouzounidis, ist zurückgetreten. Als Grund gab der 50-Jährige an, dass das Athener Spitzenteam praktisch keine Chance mehr... mehr

Der Trainer des griechischen Fußball-Meisters AEK Athen, Marinos Ouzounidis, ist zurückgetreten. Als Grund gab der 50-Jährige an, dass das...

Flucht nach Griechenland: Erdogan setzt Kopfgeld auf eigene Soldaten aus
Flucht nach Griechenland: Erdogan setzt Kopfgeld auf eigene Soldaten aus

Nach dem Putschversuch flohen türkische Soldaten nach Griechenland.  Seither gibt es Streit über ihre Auslieferung. Kurz vor dem Treffen der Staatschefs gießt die Türkei nun Öl ins Feuer. Kurz vor der... mehr

Nach dem Putschversuch flohen türkische Soldaten nach Griechenland. Seither gibt es Streit über ihre Auslieferung. Kurz vor dem Treffen der Staatschefs gießt die Türkei nun Öl ins Feuer.

30. Mitglied der Allianz: Nato will Aufnahme Nordmazedoniens auf den Weg bringen
30. Mitglied der Allianz: Nato will Aufnahme Nordmazedoniens auf den Weg bringen

Brüssel (dpa) - Die Nato-Verbündeten wollen am Mittwoch das Protokoll zur Aufnahme der künftigen Republik Nordmazedonien als 30. Mitglied der Allianz unterzeichnen. Dies teilte Nato-Generalsekretär... mehr

Mazedonien heißt seit gut einer Woche Nordmazedonien. Nachdem Athen und Skopje ihren Nachbarschaftsstreit nach fast drei Jahrzehnten...

Signal für den gesamten Balkan: Athen einigt sich mit Mazedonien
Signal für den gesamten Balkan: Athen einigt sich mit Mazedonien

Athen (dpa) - Das griechische Parlament hat am Freitagnachmittag das Abkommen zur Überwindung des Streits um den Namen des Nachbarlandes Mazedonien gebilligt. Bis zuletzt gab es bei der Debatte... mehr

Endlich eine positive Nachricht vom Balkan: Athen und Skopje legen nach fast drei Jahrzehnten ihren Nachbarschaftsstreit bei...

Nordmazedonien: Parlament in Griechenland akzeptiert Namensänderung Mazedoniens
Nordmazedonien: Parlament in Griechenland akzeptiert Namensänderung Mazedoniens

Entscheidung in Athen: Das griechische Parlament stimmt der Änderung der Staatsbezeichnung des nördlichen Nachbarn Mazedonien zu. Der Namenskonflikt ist damit beendet. Das griechische Parlament hat... mehr

Entscheidung in Athen: Das griechische Parlament stimmt der Änderung der Staatsbezeichnung des nördlichen Nachbarn Mazedonien zu. Der Namenskonflikt ist damit beendet.

Widerstand und Redebedarf: Mazedonien-Abstimmung in Athen erst am Freitag
Widerstand und Redebedarf: Mazedonien-Abstimmung in Athen erst am Freitag

Athen (dpa) - Der Kompromiss zwischen Athen und Skopje im Streit um den künftigen Staatsnamen der ehemaligen jugoslawischen Teilrepublik Mazedonien steht im griechischen Parlament auf dem Prüfstand.... mehr

Nationalismus gegen Vernunft: Wird es Griechenland und Mazedonien gelingen, den Streit um den Namen des Balkanstaates zu lösen? Am Freitag...

Athen: Ausschreitungen bei Mazedonien-Kundgebung
Athen: Ausschreitungen bei Mazedonien-Kundgebung

"Mazedonien ist griechisch" – dafür demonstrierten am Sonntag gut 100.000 Menschen in Athen. Linke und rechte Extremisten randalierten, Politiker wurden als Verräter beschimpft. Mehr als 100.000... mehr

"Mazedonien ist griechisch" – dafür demonstrierten am Sonntag gut 100.000 Menschen in Athen. Linke und rechte Extremisten randalierten, Politiker wurden als Verräter beschimpft.

Abstimmung über Mazedonien: Tsipras zeigt sich einmal mehr als Überlebenskünstler
Abstimmung über Mazedonien: Tsipras zeigt sich einmal mehr als Überlebenskünstler

Athen (dpa) - Am Tag nach dem Vertrauensvotum im griechischen Parlament reibt sich manch einer verwundert die Augen: Ministerpräsident Alexis Tsipras hat es erneut geschafft. 151 der 300 Abgeordneten... mehr

Den Koalitionspartner hat er verloren, die Vertrauensfrage gewonnen, den Namenskonflikt mit Mazedonien gegen den Willen der Bürger auf die...



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019