Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Irak: Psychische Erkrankungen wegen Terror und Chaos

Wegen Terror und Chaos  

Mehr psychische Erkrankungen im Irak

24.01.2008, 13:50 Uhr | dpa

Der Terror und das Chaos im Irak haben nach einer Studie des Gesundheitsministeriums in Bagdad zu einer deutlichen Zunahme psychischer Erkrankungen geführt. Rund 35 Prozent aller Iraker litten heute unter erheblichen psychischen Störungen, ergab die Erhebung unter Beteiligung der Weltgesundheitsorganisation. Laut Studie sind mehr Frauen (40 Prozent) als Männer (30 Prozent) betroffen, sagte Mohammed Raschid al-Obeidi, ein Berater des Ministeriums, der regierungsnahen Zeitung "Al-Sabah". In vielen Fällen führten diese Störungen zu Alkoholismus oder schweren psychischen Erkrankungen. Auch die Gewalt in den Familien habe stark zugenommen.

Sicherheitslage im Irak als Ursache

"Der Grund für den Anstieg ist die Sicherheitslage im Land in den vergangenen Jahren", sagte Al-Obeidi. Für psychisch Kranke existieren im Irak kaum Behandlungsmöglichkeiten. Al-Obeidi regte daher die Einrichtung von psychologischen Beratungsstellen in den staatlichen Gesundheitszentren an.

Extremisten machen Jagd auf Akademiker

In Mossul und in Bagdad wurden nach Angaben der Nachrichtenagentur Aswat al-Irak zwei Professoren ermordet, darunter der Dekan der zahnmedizinischen Fakultät der Universität Bagdad, Munzher Radhi. Extremisten machen im Irak seit dem Sturz des Regimes von Ex- Präsident Saddam Hussein regelrecht Jagd auf Akademiker, was einen großen Teil der geistigen Elite des Landes ins Exil getrieben hat. In Buhris nördlich von Bagdad erschossen Unbekannte sechs Männer, die zu einer Familie gehörten. Die US-Armee meldete, seit Dienstag hätten amerikanische Soldaten im Irak 20 mutmaßliche Terroristen getötet. aus diese immer wieder Angriffe in der Türkei starte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Luftig-leichte Looks in Großen Größen entdecken
jetzt bei C&A
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe