Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Sudan: Freigelassene Christin erneut festgenommen

Nur einen Tag in Freiheit  

Freigelassene Christin im Sudan erneut festgenommen

24.06.2014, 16:51 Uhr | dpa

Sudan: Freigelassene Christin erneut festgenommen. Daniel Wani mit seiner Frau Mariam Jahia Ibrahim Ischak (Quelle: facebook/ Gabriel Wani)

Hochzeitsfoto aus dem Jahr 2011: Daniel Wani mit seiner Frau Mariam Jahia Ibrahim Ischak (Quelle: facebook/ Gabriel Wani)

Die im Sudan zum Tod durch den Strang verurteilte und erst am Montag freigelassene Christin Mariam Jahia Ibrahim Ischag ist erneut festgenommen worden. Die 27-Jährige sei gemeinsam mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern am Flughafen von Khartum von Sicherheitsbeamten festgehalten worden, bestätigten mehrere Quellen, die anonym bleiben wollten, am Dienstag. Ihr Anwalt hatte offenbar zunächst keinen Zugang zu Ischag.

Wohin die Familie ausreisen wollte, war unklar. Unbestätigte Berichte sprachen vom Nachbarland Südsudan. Nach Informationen des britischen Senders BBC wollten Ischag und ihr Mann Daniel Wani hingegen in die USA. Wani ist US-Staatsbürger.

Verurteilt wegen Gotteslästerung und Glaubensabtrünnigkeit

Ischag war Mitte Mai wegen Gotteslästerung und Glaubensabtrünnigkeit (Apostasie) zum Tode verurteilt worden. Die christlich erzogene Tochter eines Muslims und einer Christin hatte sich geweigert, sich dem Islam zuzuwenden. Ihr Ehemann, der US-Staatsbürger ist, ist ebenfalls ein Christ. Am Montag hatte ein Berufungsgericht das Urteil jedoch aufgehoben und die Freilassung der Frau angeordnet.

Nach der im Sudan geltenden Scharia - der islamischen Rechtsprechung - wird jeder als Muslim betrachtet, der mindestens ein muslimisches Elternteil hat. Zudem müssen muslimische Frauen dem Gesetz zufolge einen Muslim heiraten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal