Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Terrorismus >

USA: Al-Kaida-Ableger "Chorasan" für den Westen gefährlicher als IS

Neuer Ableger von Al Kaida  

USA: Terrorgruppe "Chorasan" ist für den Westen gefährlicher als IS

23.09.2014, 21:40 Uhr | t-online.de

USA: Al-Kaida-Ableger "Chorasan" für den Westen gefährlicher als IS. Muhsin al-Fadhli war ein enger Vertrauter von Osama bin-Laden. (Quelle: US-Außenministerium)

Muhsin al-Fadhli war ein enger Vertrauter von Osama bin-Laden. (Quelle: US-Außenministerium)

Während die Brutalität der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Nahen Osten die Menschheit erschüttert, warnen Geheimdienste der USA vor einer neuen islamistischen Terrororganisation. Sie soll für den Westen noch viel bedrohlicher sein als IS. Das berichtet der US-Korrespondent der "Welt", Ansgar Graw. Angeblich handelt es sich um eine Al-Kaida-nahe Gruppierung, die unter dem Namen "Chorasan" agiert und von Syrien aus Anschläge in westlichen Staaten plant.

Die Gruppierung sei hinsichtlich der konkreten Bedrohung des US-Territoriums derzeit eine größere Gefahr für den Westen als der IS", schreibt die "Welt" unter Berufung auf Informationen aus US-Geheimdienstkreise. Die IS-Truppen kämpfen derzeit vor allem in Syrien und im Irak und haben das erklärte Ziel, in der Region ein radikalislamisches Kalifat zu errichten. "Chorasan" dagegen verfolge eine andere Strategie: Die USA befürchteten, dass "Chorasan" die Al-Kaida-Taktik von Terroranschlägen gegen westliche Ziele aufgreifen könnte.

Anschläge auf Flugzeuge befürchtet

Die Gruppe soll mit der Al-Nusra-Front in Syrien und dem jemenitischen Al-Kaida-Zweig Akap (Al-Kaida auf der arabischen Halbinsel) kooperieren. Diese Terrorgruppen hatten mehrfach versucht, Sprengstoffanschläge auf US-Flugzeuge zu verüben, die allerdings vereitelt werden konnten. Auf das Konto von Akap geht beispielsweise der Anschlagsversuch des so genannten Unterhosenbombers, der 2009 auf einem US-Flug von Amsterdam nach Detroit mit Sprengstoff am Leib überwältigt wurde.

Anführer soll Vertrauter von Bin Laden sein

Dem Zeitungsbericht zufolge soll der US-Geheimdienstkoordinator John Clapper schon im Januar Hinweise geliefert haben, dass ehemalige hochrangige Al-Kaida-Mitglieder von Syrien aus Anschläge planen. Als Kopf von "Chorasan" wird der 33-jährige Kuwaiter Muhsin al-Fadhli genannt. Er gilt als enger Vertrauter des von den USA getöteten Terrorchefs Osama bin Laden. Die USA hätten ein Kopfgeld von sieben Millionen Dollar auf Muhsin al-Fadhli ausgesetzt, heißt es.

Sein Stellvertreter soll ein 28-jähriger Saudi namens Adel Radi Sakr al-Wahabi al-Harbi sein. Weitere Mitstreiter sollen aus Pakistan nach Syrien eingesickert sein. Außerdem rekrutiere die Gruppierung Dschihadisten aus westlichen Ländern.

Syrien wird zum Sammelbecken für Radikale

Das vom Bürgerkrieg gegen den Präsidenten Assad destabilisierte Syrien ist zu einem Sammelbecken für militante Kämpfer geworden, deren Herkunft, Ideologie und Auftraggeber sich kaum noch nachvollziehen lassen. Die Geheimdienstberichte aus den USA legen nahe, dass die Terrororganisation Al-Kaida, die sich von IS distanziert hat, neue Stärke gewinnen und eigene Ziele verfolgen will: Anschläge in den USA und Europa.

Chorasan - einst Zentrum islamischer Hochkultur

US-Geheimdienstlern zufolge hat sich die neue Terrorgruppe "Chorasan" genannt - dies ist der Name einer historischen Region in Mittelasien, die zeitweise unter arabischer, dann unter persischer Herrschaft stand und große Teile des heutigen Iran, Afghanistans, Turkmenistans und Usbekistans umfasste. Chorasan war ein Schmelztiegel von Völkern und Kulturen und war im 15. und 16. Jahrhundert ein Zentrum von Wissenschaft und Kultur. Insofern kommt die Vereinnahmung dieses historischen Begriffs durch eine Terrororganisation einer Pervertierung islamischen Kulturerbes gleich.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dieser Oversize-Blazer sorgt für ein stilsicheres Auftreten
zu ESPRIT
Anzeige
Black Deals: XXL-Rabatte auf Audio-Highlights!
Zum Lautsprecher Teufel Shop
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018