Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Terrorismus >

Kabul: Taliban attackieren US-Universität

Explosion in Kabul  

Extremisten attackieren US-Universität

24.08.2016, 22:21 Uhr | dpa, rtr, AP

Kabul: Taliban attackieren US-Universität . Afghanische Sicherheitskräfte auf dem Weg zum Universitätsgelände in Kabul, wo Taliban einen Anschlag verübt haben sollen. (Quelle: AP/dpa)

Afghanische Sicherheitskräfte auf dem Weg zum Universitätsgelände in Kabul, wo Taliban einen Anschlag verübt haben sollen. (Quelle: AP/dpa)

Extremisten haben die Amerikanische Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen und dabei mindestens einen Menschen getötet. Weitere Personen wurden verletzt, berichtete die Polizei. 

Gegen 19 Uhr (Ortszeit) war eine laute Explosion zu hören gewesen. Der Sender Tolo TV berichtete von Schusswechseln. Ein Student schrieb auf dem Kurznachrichtendienst Twitter, er und andere Studenten sowie Lehrer seien entkommen. Weitere seien noch im Gebäude. Angehörige und Freunde verbreiteten über soziale Medien, dass viele der jungen Leute und Lehrer in einem gesicherten Raum seien.

Der mit einem Pulitzer-Preis ausgezeichnete afghanische Fotograf Massud Hussaini hatte ebenfalls per Twitter aus einem Klassenraum berichtet. Er höre Schusswechsel, Mädchen weinten. Hussaini konnte später entkommen.

Zweiter Vorfall innerhalb von zwei Wochen

Eine den Taliban nahestehende Quelle twitterte, Kämpfer der radikalislamischen Extremisten seien für die Attacke verantwortlich. Eine offizielle Stellungnahme der Taliban gab es zunächst aber nicht.

Erst vor zwei Wochen hatten Unbekannte einen australischen und einen US-amerikanischen Professor nahe der Universität aus ihrem Auto heraus verschleppt. Der Präsident der Universität, Mark English, kündigte daraufhin an, die Sicherheitsvorkehrungen zu verbessern.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal