Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Putins Materialschlacht: Ukrainer zerstören Panzer – doch Russland hat Nachschub


Ukrainer zerstören Panzerlager – doch Russland liefert enormen Nachschub

  • Adrian Roeger
Von Adrian Röger, Carl Exner

08.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Trotz hohen Verlusten: Aufnahmen zeigen, dass Russland immer mehr Kriegsgerät in die Ukraine bringt. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

WM live: Uruguay erhöht gegen Ghana
Symbolbild für einen TextDeutscher überfährt Italien-RadprofiSymbolbild für einen TextSanna Marin: Sind von den USA abhängigSymbolbild für einen TextWM: TV-Schmach für DFB-ElfSymbolbild für einen TextSchauspieler tot auf Straße gefundenSymbolbild für ein VideoPutin scherzt über Beziehung zu JapanSymbolbild für einen TextIngo Lenßen spricht über sein Sat.1-EndeSymbolbild für ein VideoMega-Akku speichert WindstromSymbolbild für einen TextBei Gala: Promi-Tochter entzücktSymbolbild für einen TextFritzbox erhält großes Firmware-UpdateSymbolbild für einen TextKind schwänzt Schule – Eltern verurteiltSymbolbild für einen Watson TeaserFlick verhindert traurigen RekordSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die russischen Verluste sind riesig: Immer wieder gelingt es den Ukrainern, Materialdepots der Angreifer erfolgreich zu zerstören. Videos zeigen, dass Russland aber weiterhin massenweise Nachschub liefert.

Auch wenn die genauen Zahlen bislang unbekannt sind, ist die Tendenz klar: Der völkerrechtswidrige Überfall auf die Ukraine bedeutet für Russland enorme Verluste. Laut dem ukrainischen Medium "Kyiv Idependent" sollen Tausende Panzer und gepanzerte Fahrzeuge der russischen Armee zerstört worden sein. Der Kreml antwortet nicht etwa mit Rückzug, sondern liefert immer weiter neue Waffen und Munition, wie Aufnahmen beweisen.

Wie die Ukrainer versuchen, Russlands Angreifer zu schwächen, welche Waffen die Angreifer ins Kriegsgebiet schicken und wie hoch die Verluste des Kremls schon sind, sehen Sie oben im Video oder wenn Sie hier klicken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherchen
  • Videomaterial von Twitter
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Davor fürchten sich Putins Verbündete
  • Rahel Zahlmann
  • Nicolas Lindken
Von Rahel Zahlmann, Nicolas Lindken
RusslandUkraine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website