Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

Sergej Lawrow kritisiert Obamas Russland-Ratschlag an Donald Trump

Russischer Außenminister  

Lawrow kritisiert Obamas Aufforderung an Trump

18.11.2016, 13:25 Uhr | dpa

Sergej Lawrow kritisiert Obamas Russland-Ratschlag an Donald Trump. Russlands Außenminister Sergej Lawrow. (Quelle: dpa)

Russlands Außenminister Sergej Lawrow. (Quelle: dpa)

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat den Ratschlag des US-Präsidenten Barack Obama an seinen gewählten Nachfolger Donald Trump kritisiert, sich Russland nicht zu sehr anzunähern.

Das könne kaum im Interesse des amerikanischen Volkes sein, sagte Lawrow am Freitag dem Moskauer Staatsfernsehen. "Die russisch-amerikanischen Beziehungen sind schlecht. Wenn Präsident Obama möchte, dass dies so bleibt, ist dies vermutlich nicht im Interesse der amerikanischen Bevölkerung", sagte der Chefdiplomat.

"Bilaterale Beziehungen als Schlüssel"

Obamas Äußerungen beim Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Donnerstagabend seien widersprüchlich. "Bei allen Kontakten mit Präsident Wladimir Putin hat Obama betont, dass die bilateralen Beziehungen der Schlüssel zur Lösung etwa des Syrienkonflikts sind", sagte Lawrow am Rande des APEC-Gipfels in Lima.

Der scheidende Präsident habe in vielen Situationen Vernunft walten lassen. "Ich hoffe, dass er diesen Teil des Erbes der neuen Regierung in Washington übergeben wird", betonte Lawrow.

Dem Kreml zufolge plant Putin beim Gipfel in Peru kein Treffen mit Obama. Eine kurze Begegnung gilt aber Medien zufolge als möglich. Zuletzt trafen sich beide im September beim G-20-Gipfel in China.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal