Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Garri Kasparow: "Russland kann Putin nicht friedlich stürzen"

Garri Kasparow warnt aus dem Exil  

"Russland kann Putin nicht friedlich stürzen"

02.03.2015, 18:51 Uhr | are, t-online.de, rtr

Garri Kasparow: "Russland kann Putin nicht friedlich stürzen". Düstere Prognose für sein Heimatland Russland: Nach den Worten des russischen Oppositionellen Garri Kasparow schwindet die Hoffnung auf einen friedlichen politischen Übergang. (Quelle: AFP)

Trauert um seinen ermordeten Freund Boris Nemzow und sieht keine Zukunft für Russland unter Putin: der im Exil lebende Garri Kasparow. (Quelle: AFP)

Düstere Prognose: Mit der Ermordung des Putin-Kritikers Boris Nemzow schwindet nach den Worten des russischen Oppositionellen Garri Kasparow die Hoffnung auf einen friedlichen politischen Übergang in seiner Heimat. Der im US-Exil lebende Ex-Schachweltmeister sagte, es könnte eines Tages "einen gewaltsamen Aufstand der Massen" in Moskau geben.

Derzeit sei es für Russland aber nicht möglich, friedfertig von der "brutalen Diktatur" des Präsidenten Wladimir Putin wegzukommen.

Mord als Warnung Russlands an Opposition

Es gebe keine erfolgversprechende Strategie gegen das Regime im Kreml: "Dies ist keine Schachpartie. Im Schach gibt es Regeln, in Russlands Politik nicht.", so Kasparow im Interview mit Reuters, das auf seiner Webseite kasparov.ru zu lesen ist.

Auf den Mord an Boris Nemzow angesprochen antwortete Kasparow: "Für diejenigen, die in der Opposition tätig sind, ist es ein Signal, dass die Situation unberechenbar ist", so Kasparow

Aus Angst nicht zur Beerdigung Nemzows

Um seinen Freund Nemzow trauert Kasparow. Dieser habe immer an ein demokratisches und zivilisiertes Russland geglaubt, auf das er warten wollte: "Boris kritisierte an mir immer, dass ich Veränderungen zu schnell will, und er sagte, dass man in Russland lange leben muss, um Veränderungen zu sehen. Nun wird er sie nie sehen. Ruhe in Frieden", so Kasparow in seinem Blog auf seiner Seite.

Kasparow ergänzte, er habe in den USA keine Leibwächter. Solange er nicht nach Russland reise, sei sein Leben nicht in Gefahr. Er werde daher Moskau meiden und auch nicht an der Beerdigung seines Freundes am Dienstag teilnehmen.

Kasparow verglich Putin mit Hitler

Kasparow galt lange vor Nemzow als treibende Kraft der liberalen Opposition und ist als scharfer Kritiker Putins bekannt. Im Februar 2014 hatte er vor den Olympischen Winterspielen in Sotchi die Rolle des russischen Präsidenten mit der von Adolf Hitler 1936 in Berlin verglichen. Die Olympischen Spiele "drehten sich nur um einen einzigen Mann: In Berlin war es Hitler, in Sotschi war es Putin. Es geht um einen Personenkult", wurde Kasparow damals von der englischen Zeitung "Guardian" zitiert.

2014 entschloss sich Kasparow zur Auswanderung nach Kroatien und erhielt die kroatische Staatsbürgerschaft. Er wird wegen seines Exils kaum noch in Russland wahrgenommen. Sein Internetportal kasparov.ru verbreitet rund um die Uhr kremlkritische Berichte. In Russland ist die Seite gesperrt.

Der 55-Jährige Nemzow war Freitagabend in Sichtweite des Kreml in Begleitung seiner Lebensgefährtin Ganna Durizka von Unbekannten erschossen worden. Er ist der bislang prominenteste Oppositionspolitiker, der in der 15-jährigen Regierungszeit Putins als Präsident und Ministerpräsident Opfer eines Anschlags wurde.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal