Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Russische Kampfjets kommen US-Zerstörer in Ostsee zu nahe

Simulierte Angriffe  

Russische Kampfjets kommen US-Zerstörer in Ostsee zu nahe

13.04.2016, 18:42 Uhr | AFP, rtr

Russische Kampfjets bedrängen US-Zerstörer

Das amerikanische Schiff wird von Fliegern mehrfach in niedriger Höhe überflogen.

Russische Kampfjets bedrängen US-Zerstörer


Russische Kampfflugzeuge haben nach Angaben aus US-Kreisen simulierte Angriffe in der Nähe eines amerikanischen Kriegsschiffes in der Ostsee geflogen. Es habe sich um einen der aggressivsten Vorfälle in jüngster Zeit gehandelt, sagte ein Vertreter des US-Verteidigungsministeriums, der namentlich nicht genannt werden wollte.

Zwei offenbar unbewaffnete Suchoi SU-24-Flugzeuge seien dem Lenkwaffenzerstörer "USS Donald Cook" am Montag und Dienstag so nahe gekommen, dass sie einen Wellenschlag erzeugt hätten. Anschließend sei ein russischer KA-27-Hubschrauber siebenmal am Schiff vorbeigeflogen und habe Fotos aufgenommen.

Ein russischer Kampfjet des Typs SU-25 sei in einer Bewegung, die einen Angriff "simuliert" habe, in nur neun Metern Höhe über das Schiff hinweg geflogen.

Der befehlshabende Offizier habe die Manöver als gefährlich und unprofessionell eingestuft, hieß es weiter. Auf Warnungen in englisch und russisch sei nicht reagiert worden.

Vorfall in internationalen Gewässern

Die "USS Donald Cook" befand sich den Angaben zufolge zum Zeitpunkt der Vorfälle in internationalen Gewässern, in rund 130 Kilometern Entfernung von der russischen Exklave Kaliningrad (Königsberg).

Die Beziehungen zwischen den USA und Russland sind seit mehreren Jahren durch den Konflikt in der Ukraine und den Bürgerkrieg in Syrien schwer belastet. Als Folge des Ukraine-Konflikts hatten die USA ihre militärische Präsenz in Osteuropa ausgeweitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal