Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Karakosch bei Mossul: Christen feiern Befreiung vom Islamischen Staat

...

Militäraktion im Irak  

Christen feiern Befreiung vom Islamischen Staat

19.10.2016, 09:33 Uhr | AFP

Karakosch bei Mossul: Christen feiern Befreiung vom Islamischen Staat. Iraker freuen sich in Erbil über die Befreiung der einstigen Christien-Hochburg Karakosch. (Quelle: AFP)

Iraker freuen sich in Erbil über die Befreiung der einstigen Christien-Hochburg Karakosch. (Quelle: AFP)

Hunderte Christen aus der irakischen Stadt Karakosch haben die Befreiung ihres Heimatorts von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) gefeiert. Regierungstruppen hatten zuvor mehrere Viertel in dem Ort 15 Kilometer südöstlich von Mossul zurückerobert.

"Heute ist ein glücklicher Tag. Es gibt keinen Zweifel, dass unsere Heimat befreit wird, und wir danken Gott, Jesus Christus und der Jungfrau Maria", sagte einer der Feiernden in einer Kirche der kurdischen Regionalhauptstadt Erbil.

Dschihadisten hatten die Stadt seit August 2014 kontrolliert. Nun ist unklar, ob sich noch IS-Kämpfer in der Stadt befinden.

Einst größte christliche Stadt des Irak

Vor der Blitzoffensive der IS-Miliz im August 2014 hatten rund 50.000 Menschen in Karakosch gelebt, die meisten von ihnen Christen. Der Vormarsch der sunnitischen Extremistengruppe zwang praktisch alle Einwohner zur Flucht.

Karakosch war die größte christliche Stadt des Irak. George Dschahola, ein christlicher Flüchtling aus Karakosch, sagte bei den Feiern in Erbil, auch wenn ihre Häuser zerstört seien, wollten die Einwohner in ihre Heimatstadt zurückkehren. Die irakische Armee hatte in der Nacht zu Montag mit der Unterstützung kurdischer und schiitischer Milizen eine seit Langem erwartete Großoffensive zur Rückeroberung von Mossul gestartet. Beobachter erwarten aber einen langwierigen Kampf um die Großstadt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018