Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Pakistan: Dutzende Verletzte nach Kämpfen auf der Autobahn

Großdemo in Pakistan  

Dutzende Verletzte nach Krawallen auf Autobahn

01.11.2016, 12:15 Uhr | dpa

Pakistan: Dutzende Verletzte nach Kämpfen auf der Autobahn. Die pakistanische Polizei setzte Tränengas gegen die Protestierenden ein. (Quelle: Reuters)

Die pakistanische Polizei setzte Tränengas gegen die Protestierenden ein. (Quelle: Reuters)

Um eine Demonstration in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad zu verhindern, haben Sicherheitskräfte versucht, Menschen von der Anreise abzuhalten. Dabei kam es auf einer Autobahn zu Kämpfen mit 4000 Oppositionsanhängern.

Bei der Auseinandersetzung wurden in der Nacht nach Angaben des größten Krankenhauses in der Region mehr als zwei Dutzend Menschen verletzt. Sicherheitskräfte beschossen Demonstranten von Autobahnbrücken aus mit Tränengas und Gummikugeln.

Der Oppositionspolitiker und ehemalige Cricket-Star Imran Khan will Hunderttausende Anhänger in die Hauptstadt bringen, um gegen die Regierung von Ministerpräsident Nawaz Sharif zu protestieren. Khan wirft Sharif Korruption und Amtsmissbrauch vor. Der Massenauflauf liefe auf einen Kollaps der Hauptstadt hinaus. Seit zwei Tagen versuchen Sicherheitskräfte, die Demonstranten auf ihrem Weg nach Islamabad mit aufgestapelten Containern, Zementbarrieren und Erdhaufen aufzuhalten. Hunderte Menschen wurden festgenommen.

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International protestierte gegen "die brutalen Maßregelungen" und verlangte die Freilassung der Demonstranten in Haft. Pakistans Verfassung garantiere die Rede- und Demonstrationsfreiheit.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal