Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

USA: Bush-Regierung verbreitete 935 Lügen über Irak

...

Manipulation der öffentlichen Meinung  

Bush-Regierung verbreitete 935 Lügen über den Irak

24.01.2008, 10:11 Uhr

George W. Bush soll vor dem Einmarsch in den Irak systematisch gelogen haben (Quelle: imago)George W. Bush soll vor dem Einmarsch in den Irak systematisch gelogen haben (Quelle: imago) Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - US-Regierungsvertreter haben dieses Sprichwort vor dem Irak-Krieg 2003 offenbar wörtlich genommen. Innerhalb von zwei Jahren nach dem 11. September verbreiteten US-Präsident George W. Bush und sieben seiner Spitzenbeamten einer Studie zufolge mindestens 935 Lügen über die Bedrohung der nationalen Sicherheit durch den Irak. Das Center for Public Integrity fand in einer Untersuchung heraus, dass die Falschaussagen "methodisch" in Umlauf gebraucht wurden, um die öffentliche Meinung zu manipulieren. Mit dieser Kampagne, so die Autoren der Studie, habe die Bush-Regierung die Nation letztlich unter Vortäuschung falscher Tatsachen in den Irak-Krieg geführt.

Zum Durchklicken Die Lügen der Bush-Regierung
Einsatz im Irak US-Kongress billigt 700 Milliarden Dollar
Foto-Serie Der Irak-Krieg


Bush log am meisten

Spitzenreiter im Verbreiten von Fehlinformationen sind der Studie zufolge Bush und sein damaliger Außenminister Colin Powell mit 260 und 254 bewussten Falschaussagen. Neben Bush und Powell zählen auch Vize-Präsident Dick Cheney, die ehemalige nationale Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice sowie Ex-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld zu den acht Personen, deren Aussagen untersucht wurden.

Studie Mehr psychische Störungen im Irak

Gelegenheit macht Lüge

Bei mindestens 532 Gelegenheiten, beispielsweise in Reden, Anweisungen und Interviews, behaupteten die Regierungsmitglieder, dass der Irak über Massenvernichtungswaffen verfügt und mit Al-Kaida kooperiert, oder beides. Wenig überraschend verbreiteten diejenigen Regierungsmitglieder die meisten Falschaussagen, die durch die Häufigkeit ihrer Reden und Interviews auch den größten Einfluss auf die öffentliche Meinung hatten.

Zum Durchklicken Zitate aus Bushs Rede bei seiner Vereidigung 2005


Keine Nuklearwaffen gefunden

Mittlerweile ist unumstritten, dass der Irak weder über Massenvernichtungswaffen noch über bedeutsame Verbindungen zu Al-Kaida verfügte. Mehrere Untersuchungsgruppen aus beiden Staaten, darunter die Kommission zu den Terroranschlägen vom 11. September stellten fest, dass Saddam Hussein das irakische Nuklearprogramm bereits 1991 beendet hatte und es danach auch nicht wieder aufnahm.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018