Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

US-Wahl: Sogar China kritisiert Umwelt-Pläne von Donald Trump

Seltener Kommentar  

Sogar China kritisiert Trumps Umwelt-Pläne

01.11.2016, 12:01 Uhr | rtr

US-Wahl: Sogar China kritisiert Umwelt-Pläne von Donald Trump. Hält den Klimawandelt für eine Lüge: US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump. (Quelle: dpa)

Hält den Klimawandelt für eine Lüge: US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump. (Quelle: dpa)

China ist bislang nicht als Umweltschützer bekannt gewesen. Doch selbst das Land, dessen CO2-Ausstoß zu den größten der Welt gehört, hat nun die Umwelt-Pläne von Donald Trump kritisiert.

In einem seltenen Kommentar zu Wahlen im Ausland sagte Chinas oberster Verhandlungsführer zur Reduzierung des weltweiten Kohlendioxid-Ausstoßes, Xie Zhenhua: "Ich denke, ein weiser politischer Führer sollte eine politische Position einnehmen, die den weltweiten Trends entspricht." Wer sich der Entwicklung widersetze, Umweltschutz und Wirtschaftswachstum auszubalancieren, werde nicht die Zustimmung der Menschen gewinnen.

Trump hält Klimawandel für Lüge

Der Pariser Weltklimavertrag sieht vor, den Anstieg der Erderwärmung auf maximal zwei Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit zu begrenzen. China und die USA hatten als die beiden größten Verursacher des Treibhausgases CO2 erst im September das Abkommen ratifiziert, das am Freitag in Kraft tritt. Die Ratifizierung ist ein wichtiger diplomatischer Erfolg von US-Präsident Barack Obama. 

Während die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton das Pariser Abkommen unterstützt, hat der republikanische Bewerber Trump angekündigt, den Vertrag aufzukündigen. Es sei eine Lüge, dass der Klimawandel durch den Menschen ausgelöst wurde, argumentiert Trump.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal