Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Gesellschaft >

Studie: 7,5 Millionen Analphabeten in Deutschland

7,5 Millionen Analphabeten in Deutschland

28.02.2011, 17:42 Uhr | AFP, dpa

Studie: 7,5 Millionen Analphabeten in Deutschland. Lernhilfe für Menschen mit Rechtschreibschwäche. Derzeit gibt es etwa 7,5 Millionen Analphabeten in Deutschland. (Foto: imago)

Lernhilfe für Menschen mit Rechtschreibschwäche (Foto: imago)

Rund 7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland können keine einfachen Texte lesen und schreiben. Damit zählen mehr als 14 Prozent der Erwerbsfähigen zu den sogenannten funktionalen Analphabeten, wie aus einer von der Universität Hamburg vorgestellten Studie hervorgeht. Sie können demnach nur einzelne Sätze lesen und schreiben, aber keine zusammenhängenden Texte. Vom Analphabetismus im engeren Sinne betroffen sind etwa vier Prozent der Bevölkerung.

Weitere Nachrichten und Links

Bund und Länder wollen mit einem gemeinsamen Grundbildungspaket gegen fehlende und mangelnde Schreib- und Lesekenntnisse vorgehen. Das kündigten Bundesbildungsministerin Annette Schavan und der amtierende Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK), Niedersachsens Kultusminister Bernd Althusmann (beide CDU), anlässlich der Vorstellung der Analphabetismus-Studie "Leo" an.

Schavan: Analphabetismus kein Nischenthema

Der Pakt soll demnach von einem breiten gesellschaftlichen Bündnis getragen werden, an dem sich etwa Unternehmensverbände, Gewerkschaften, Kammern und Volkshochschulen beteiligen. "Wir brauchen eine nationale Kraftanstrengung", erklärten Schavan und Althusmann. "Es gibt Analphabetismus in Deutschland in einer Größenordnung, die nicht mehr eine Nische darstellt."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal