Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Gesellschaft >

Peter Gauweiler knackt Millionen-Marke mit Nebeneinkünften

Nebeneinkünfte von Abgeordneten  

Gauweiler knackt als erster die Millionen-Euro-Marke

12.08.2014, 12:59 Uhr | t-online.de

Peter Gauweiler knackt Millionen-Marke mit Nebeneinkünften. CSU-Millionär Peter Gauweiler gehört zu den bestverdienenden Bundestagsabgeordneten  (Quelle: dpa)

CSU-Millionär Peter Gauweiler gehört zu den bestverdienenden Bundestagsabgeordneten (Quelle: dpa)

Peter Gauweiler, CSU-Parteivize, hat laut einem Bericht von Spiegel Online (SPON) einen Rekord im schnellen Geldverdienen aufgestellt: Demnach knackte er als erster Bundestagsabgeordneter in dieser Wahlperiode die Millionen-Euro-Marke - und zwar mit seinen Nebeneinnahmen.

Dem Bericht zufolge hat er seit Oktober 2013 eine Million Euro als Rechtsanwalt verdient. Insgesamt habe er in dieser Legislaturperiode mindestens 1.129.500 Euro zusätzlich zu seiner Abgeordnetendiät eingenommen.

Bei der Summe handele es sich um einen Brutto-Mindestbetrag. Da die Angaben zur Höhe der Einkünfte nur ungenau in Stufen angegeben werden müssen, lasse sich der exakte Betrag nicht feststellen, so SPON.

Hohe Fehlzeiten, hohe Fehlzeiten

Seine tatsächlichen Einkünfte dürften noch höher liegen, da die höchste Kategorie der Nebenverdienste mit "über 250.000 Euro" definiert sei. Darüber hinaus werden die Einnahmen nicht näher beziffert. Der CSU-Politiker rechnet allein zwei seiner Mandantschaften dieser Stufe zu.

Brisant: Den hohen Einnahmen stehen beeindruckende Fehlzeiten des Politikers im Bundestag gegenüber: Laut SPON hat Gauweiler bislang 77 Prozent der namentlichen Abstimmungen im Bundestag verpasst.

Der Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Ferdinand Kirchhof, sagte, zusätzliche Arbeit dürfe die parlamentarische Tätigkeit nicht verdrängen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal