Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Gesellschaft >

Angela Merkel soll Flüchtlinge aus Griechenland holen

Kritik aus Österreich  

Merkel soll Flüchtlinge aus Griechenland holen

29.02.2016, 18:23 Uhr | rtr

Angela Merkel soll Flüchtlinge aus Griechenland holen. Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze: Der Zoff zwischen Wien und Berlin geht in die nächste Runde. (Quelle: dpa)

Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze: Der Zoff zwischen Wien und Berlin geht in die nächste Runde. (Quelle: dpa)

Nach der Kritik von Bundeskanzlerin Merkel an Österreichs Asylpraxis gibt es nun scharfe Reaktionen von der österreichischen Regierung. Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil lud die Kanzlerin ein, die Menschen die in Griechenland ankommen "direkt nach Deutschland zu holen".

Von der deutschen Kanzlerin vermisse er Antworten zur Verteilung der Flüchtlinge. Der einzige Vorschlag Merkels sei, die Balkanroute zu öffnen. "Und wenn die Balkanroute aufgemacht wird, laufen wir in Österreich Gefahr, dass wir zur Wartezone mitten in Europa werden", sagte Doskozil. Dies sei strikt abzulehnen.

"Wenn der eine seine Grenze definiert, muss der andere leiden"

Österreichs Innenministerin Johanna Mikl-Leitner sagte mit Blick auf Merkel, offensichtlich setzten manche auf eine europäische Lösung, bei der sich alles in Österreich sammele. Dies werde Österreich verhindern. "Wir werden auch weiterhin bremsen und das Bremsen tun wir auch für Deutschland."

Merkel hatte am Sonntag in der ARD betont, alle Eurostaaten hätten im vergangenen Jahr nicht so hart für den Verbleib Griechenlands im Euroraum gekämpft, um ein Jahr später das Land ins Chaos zu stürzen.

Sie kritisiere deshalb die Entscheidung Österreichs und einiger Balkan-Staaten, die Grenzen einseitig teilweise geschlossen zu halten, ohne sich mit der Regierung in Athen abzustimmen. "Wenn der eine seine Grenze definiert, muss der andere leiden. Das ist nicht mein Europa", sagte Merkel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal