Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Gesellschaft >

Internationaler Frauentag 2016: Bundesverdienstkreuz selten an Frauen

Statistik des Tages  

So wenige Frauen bekommen das Bundesverdienstkreuz

08.03.2016, 07:56 Uhr | t-online.de in Kooperation mit Statista

Zum internationalen Frauentag hat Bundespräsident Joachim Gauck 24 Frauen im Alter zwischen 37 und 80 Jahren mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet - umgangssprachlich Bundesverdienstkreuz genannt. Das ist aber auch nötig. Denn insgesamt ist der Orden immer noch eine sehr männliche Angelegenheit.

Von den 1404 Ordensträgerinnen und -trägern des Jahres 2015 waren nur 446 Frauen, wie die Grafik von Statista zeigt. Immerhin, seit 2007 ist durchgehend ein Drittel der Ausgezeichneten weiblichen Geschlechts. Zuvor lag der Wert viele Jahre bei unter 25 Prozent, vor 1995 waren es sogar weniger als 20 Prozent.

Weitere interessante Grafiken bei Statista

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal