Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Gesellschaft >

Flüchtlingspolitik: 82 Prozent fordern Kurskorrektur von Kanzlerin Merkel

Flüchtlingspolitik  

82 Prozent fordern Kurskorrektur von Merkel

09.09.2016, 17:54 Uhr | rtr, t-online.de

Flüchtlingspolitik: 82 Prozent fordern Kurskorrektur von Kanzlerin Merkel. Angela Merkel (CDU): In einer Umfrage wurde sich deutlich für eine Kurskorrektur in der Flüchtlingspolitik ausgesprochen. (Quelle: dpa)

Angela Merkel (CDU): In einer Umfrage wurde sich deutlich für eine Kurskorrektur in der Flüchtlingspolitik ausgesprochen. (Quelle: dpa)

Die große Mehrheit der Deutschen ist mit der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin unzufrieden: Laut einer Umfrage im Auftrag des "Spiegel" fordern 82 Prozent von Angela Merkel eine Kurskorrektur.

28 Prozent waren demnach der Ansicht, Merkel müsse "grundsätzlich" ihre Politik ändern, 54 Prozent wollten eine teilweise Korrektur. Lediglich 15 Prozent waren der Ansicht, Merkel solle ihrer Linie treu bleiben.

Immerhin sind 55 Prozent für eine Schwarz-Rote Koalition auch nach der kommenden Bundestagswahl. 41 Prozent sprachen sich für Schwarz-Grün aus, Rot-Rot-Grün wollen nur 34 Prozent. 21 Prozent der Befragten gaben an, dass sie sich vorstellen könnten, bei der Bundestagswahl 2017 die rechtspopulistische AfD zu wählen - wobei neun Prozent angaben, in der Entscheidung bereits sicher zu sein.

Harte Kritik aus der CSU

Nach der Wahlniederlage der CDU in Mecklenburg-Vorpommern und dem Erfolg der rechtspopulistischen AfD hatte die Schwesterpartei CSU ihre Kritik an Merkel weiter verschärft. Parteichef Horst Seehofer sagte, die Menschen "wollten diese Berliner Politik" nicht. Am Wochenende ist ein Spitzentreffen der Koalition mit Seehofer, Merkel und SPD-Chef Sigmar Gabriel geplant.

Das Institut "TNS"-Forschung hat im Auftrag des "Spiegel" über 1000 Deutsche am Dienstag und Mittwoch zu Merkels Flüchtlingspolitik befragt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Samsung Galaxy S9 nur 1 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018