" as="image">
Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Hamburg: Rot-Grün liegt bei über 60 Prozent

Hamburg: Rot-Grün liegt bei über 60 Prozent

30.12.2010, 17:07 Uhr | AFP

Hamburg: Rot-Grün liegt bei über 60 Prozent. Rot-Grün: Liegen die Umfragen richtig, werden das ab Februar wieder die maßgebenden Farben in der Hansestadt Hamburg sein (Foto: imago)

Rot-Grün: Liegen die Umfragen richtig, werden das ab Februar wieder die maßgebenden Farben in der Hansestadt Hamburg sein (Foto: imago)

Nach dem Scheitern der schwarz-grünen Koalition in Hamburg können SPD und Grüne auf eine klare Mehrheit in der Hansestadt hoffen. Laut ZDF-"Politbarometer" kommen beide Parteien derzeit zusammen auf über 60 Prozent. Damit könnten die Sozialdemokraten das ehemals traditionell rote Hamburg nach einer fast zehnjährigen Unterbrechung zurückerobern.

Weitere Nachrichten und Links

In der sogenannten Sonntagsfrage landet die Hamburger SPD bei 41 Prozent, die GAL (Grün-Alternative Liste) kommt auf 21 Prozent. Die noch regierende CDU würde dagegen weit abgeschlagen bei 22 Prozent landen und die FDP erneut an der Fünf-Prozent-Hürde scheitern, berichtet das ZDF unter Berufung auf die "Politbarometer"-Erhebung. Die Linke kann mit sieben Prozent rechnen.

Noch deutlicher ist die Zustimmung zum designierten Spitzenkandidaten der Hamburger SPD, Olaf Scholz. Ihn wünschen sich 58 Prozent der Befragten als Bürgermeister, den amtierenden Regierungschef Christoph Ahlhaus (CDU) hingegen nur 20 Prozent. Ahlhaus will bei der voraussichtlich am 20. Februar stattfindenden Bürgerschaftswahl wieder antreten.

SPD kämpft für Rot-Grün

Scholz bekräftigte im ZDF-"Morgenmagazin", dass er eine rot-grüne Koalition anstrebt: "Genau das wollen wir. Und dafür kämpfen wir." Sollte er Bürgermeister werden, werde er gleichwohl für die umstrittene Vertiefung der Elbe kämpfen, die eine Lebensader der Stadt sei. "Es wird keine Koalition geben, die mit den Grundfunktionen unserer Stadt spielt", sagte Scholz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: