Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Flughafen Köln/Bonn: Polizei fasste Mann im Kanzler-Bett

24-Jähriger enterte Regierungsflieger  

Polizei fasste Mann im Kanzler-Bett

27.08.2013, 13:35 Uhr | t-online.de

Einem offenbar geistig Verwirrten war es Ende Juni gelungen, auf dem militärischen Teil des Flughafens Köln/Bonn in den Regierungsairbus von Kanzlerin Angela Merkel einzudringen. Jetzt wurde bekannt, wo der 24-Jährige festgenommen werden konnte: Im Bett des Flugzeugs, nur mit einer Unterhose bekleidet und fest schlafend. Das berichtet die "Bild-Zeitung"

Außerdem soll nun auch geklärt sein, wie der Mann sich überhaupt in den Airbus schleichen konnte: Am Haupttor soll sich der 24-Jährige als Soldat ausgegeben und gesagt haben, er habe seinen Dienstausweis vergessen. Daraufhin sei ihm gegen Vorlage seines Personalausweises ein Besucherausweis ausgestellt worden.

Anschließend war der Mann in das auf dem Flughafen abgestellte Flugzeug geklettert und hatte schweren Schaden angerichtet. Erst nach über drei Stunden konnte er von der Polizei gefasst werden.

Gegen ihn wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr ermittelt. Die Luftwaffe hat außerdem eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet.

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir haben uns dazu entschlossen, in diesem Artikel keine Kommentare zuzulassen. Erfahrungsgemäß ist zu einem solchen Thema keine sachliche Diskussion möglich. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Redaktion von t-online.de

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal