Sie sind hier: Home > Politik > 25 Jahre Mauerfall >

Mauerfall: Gorbatschow wollte Berliner Mauer bereits 1987 abreißen lassen

"Scharfe Reaktion unserer Freunde"  

Gorbatschow wollte Berliner Mauer bereits 1987 abreißen

02.11.2014, 09:26 Uhr | t-online.de

Mauerfall: Gorbatschow wollte Berliner Mauer bereits 1987 abreißen lassen. KPdSU-Generalsekretär Michael Gorbatschow (re.) und Außenminister Eduard Schewardnadse 1988 (Quelle: dpa)

KPdSU-Generalsekretär Michael Gorbatschow (re.) und Außenminister Eduard Schewardnadse 1988 (Quelle: dpa)

Die Berliner Mauer hätte bereits 1987 fallen können, wenn es nach dem Willen von Michail Gorbatschow und Eduard Schewardnadse gegangen wäre. Das berichtet der "Spiegel". Bereits gut zwei Jahre vor dem 9. November 1989 schlugen der Kreml-Chef und sein Außenminister dem Generalsekretär des Zentralkomitees der SED, Erich Honecker, vor, "die Mauer abzureißen". Das geht aus jetzt aufgetauchten Notizen eines engen Mitarbeiters von Schewardnadse hervor.

Der Vorschlag der beiden russischen Politiker stieß allerdings nicht auf Gegenliebe: "Scharfe Reaktion unserer Freunde auf diese Idee“, notierte der Schewardnadse-Mitarbeiter.

Der Historiker Wladislaw Subok von der London School of Economics hat den Eintrag kürzlich entdeckt. Das Dokument stammt vom 30. Mai 1987. Schewardnadse war gerade mit Gorbatschow aus Ostberlin zurückgekehrt.

"Auf ungewöhnliche Dinge einlassen"

Wenige Tage später erklärte Gorbatschow im Politbüro, es sei "nötig, sich in den Beziehungen mit der BRD auf ungewöhnliche Dinge einzulassen". Die Details des Vorschlags sind unklar. Gorbatschow will sich nicht äußern, die anderen Beteiligten sind verstorben.

Möglicherweise wollten die Sowjets den Amerikanern mit einen Propagandacoup zuvorkommen. Sie begründeten ihren Vorschlag mit dem anstehenden Besuch von US-Präsident Ronald Reagan in Westberlin ("Reagan könnte die deutsche Einheit thematisieren“). Reagans Berater stritten damals, ob der US-Präsident Gorbatschow auffordern solle, die Mauer abzureißen.

Womöglich hat der sowjetische Geheimdienst davon erfahren. Am Ende war es Reagan, der am 12. Juni 1987 verlangte: "Mr. Gorbatschow, tear down this wall!": Herr Gorbatschow, reißen Sie diese Mauer nieder!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal