Sie sind hier: Home > Politik > Landtagswahlen 2021 >

Endergebnis: AfD wird in Sachsen-Anhalt zweitstärkste Partei

Interaktive Grafik  

Fast jeder Vierte wählt die AfD

14.03.2016, 00:40 Uhr | dpa, t-online.de

In Sachsen-Anhalt ist der Triumph der Rechtspopulisten nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis mit 24,2 Prozent am größten ausgefallen. Weil die SPD mit 10,6 Prozent so schwach geworden ist, braucht Ministerpräsident Reiner Haseloff einen neuen Partner.

Hier geht's zur Wahlgrafik für Baden-Württemberg

Hier geht's zur Wahlgrafik für Rheinland-Pfalz

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal