Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Berlin vor den Wahlen: SPD und CDU könnten Niederlage erleben

Umfrage  

SPD und CDU verlieren vor Berliner Wahl weiter

29.08.2016, 12:23 Uhr | dpa

Berlin vor den Wahlen: SPD und CDU könnten Niederlage erleben. Rotes Rathaus in Berlin: Die Regierungsbildung nach der Abgeordnetenhauswahl am 18. September dürfte schwierig werden. (Quelle: dpa)

Rotes Rathaus in Berlin: Die Regierungsbildung nach der Abgeordnetenhauswahl am 18. September dürfte schwierig werden. (Quelle: dpa)

Knapp drei Wochen vor der Abgeordnetenhauswahl in Berlin am 18. September verlieren SPD und CDU weiter an Zuspruch. Laut der jüngsten Forsa-Umfrage fiel die SPD auf 24 Prozent, ein Minus von zwei Punkten. Es dürfte schwierig werden, eine neue Koalition im Roten Rathaus zu bilden.

Die CDU landete bei 17 Prozent und verlor eine Punkt. Mit der Arbeit der Koalition im Senat ist nur ein Drittel der Berliner zufrieden. Vor allem CDU-Spitzenkandidat und Innensenator Frank Henkel stößt mit 27 Prozent auf wenig Zustimmung. Der Regierende Bürgermeister und SPD-Chef Michael Müller kommt auf 47 Prozent.

Auch im Duell der beiden Spitzenkandidaten liegt Müller mit 46 Prozent (-1) deutlich vorn. Henkel wollen demnach nur 16 Prozent (+1) an der Spitze sehen.

Linke und AfD legen zu

Wären an diesem Sonntag Wahlen, würde sich die Linke auf 17 Prozent (+1) verbessern. Die Grünen verschlechtern sich dagegen um einen Punkt auf 19 Prozent. Die FDP bliebe als einzige Partei stabil und würde mit 5 Prozent knapp den Wiedereinzug ins Parlament schaffen. Die AfD käme auf 10 Prozent (+2).

Eine Regierungsbildung bleibt auch auf Grundlage der jüngsten Meinungsumfrage schwierig: 20 Prozent der Befragten wünschen sich Rot-Grün. Für ein Bündnis aus SPD, Grünen und Linke sprachen sich demnach 19 Prozent aus. Eine Große Koalition hätten 19 Prozent am liebsten, nur 13 Prozent wären für Schwarz-Grün.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal