Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Innenpolitik >

Vom Kindergeld bis zum Gesundheitsfonds

Projekte der Großen Koalition  

Vom Kindergeld bis zum Gesundheitsfonds

07.07.2008, 17:18 Uhr | AFP

Große Koalition wird vermutlich den Kinderfreibetrag anheben (Foto: imago)Große Koalition wird vermutlich den Kinderfreibetrag anheben (Foto: imago) Wenn der Bundestag nach der Sommerpause am 16. September erstmals wieder zusammentritt, stehen zahlreiche Vorhaben an. So plant die Große Koalition, den Kinderfreibetrag anzuheben. Union und SPD streiten aber noch, ob auch das Kindergeld angehoben wird. Außerdem stehen noch die Online-Durchsuchungen, die Erbschaftsteuer, Mindestlöhne, Klimaschutz, Pendlerpauschale und der Gesundheitsfonds auf der Agenda.

Zum Durchklicken Das sind die Baustellen der Koalition

Zum Durchklicken Die wichtigsten Beschlüsse des Bundesrats
Neue Gesetze Das hat sich zum 1. Juli geändert



Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal