Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Innenpolitik >

Regierung will Akten von Altkanzler Helmut Schmidt zurück

Überführung in Bundesarchiv  

Regierung verlangt Akten von Altkanzler Schmidt zurück

15.05.2016, 08:11 Uhr | dpa

Regierung will Akten von Altkanzler Helmut Schmidt zurück. Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt im Mai 2015 in seinem Büro in Hamburg bei einem seiner letzten Interviews. Schmidt starb am 10. November 2015. (Quelle: dpa)

Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt im Mai 2015 in seinem Büro in Hamburg bei einem seiner letzten Interviews. Schmidt starb am 10. November 2015. (Quelle: dpa)

Konrad Adenauer hat es getan, Willy Brandt ebenfalls - und auch Helmut Schmidt: Sie alle haben während oder nach ihrer politischen Laufbahn Akten mit zu sich nach Hause genommen. Die Originalunterlagen, die sich in Schmidts Privatarchiv - mittlerweile Bestandteil der Helmut-und-Loki-Schmidt-Stiftung - befinden, fordert das Bundeskanzleramt jetzt zurück. Das berichtet der "Spiegel".

Der SPD-Politiker war im November gestorben. Mit der Aufforderung, die Akten herauszugeben, schafft das Kanzleramt laut "Spiegel" einen Präzedenzfall. Denn bislang habe es als Kavaliersdelikt gegolten, wenn ausscheidende Politiker Akten mit nach Hause nahmen, obwohl Verwahrungsbruch eine Straftat sei. Im Fall Schmidts seien einige Unterlagen zudem Verschlusssache. Das Kanzleramt wolle die Papiere ins Bundesarchiv überführen. 

Schon der erste Kanzler Konrad Adenauer (CDU) hatte im Bonner Palais Schaumburg eine eigene Aktenablage geführt und diese nach seinem Abschied 1963 behalten. Auch in den Nachlässen von Staatssekretär Hans Globke, Kanzler Willy Brandt (SPD), dessen Staatssekretär Egon Bahr sowie Bundespräsident Karl Carstens finden sich dem Bericht zufolge Regierungspapiere.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal