Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Militär & Verteidigung >

Nach "U35"-Havarie: Deutsche Marine verfügt über keine einsatzfähigen U-Boote

...

Nach "U35"-Havarie  

Marine verfügt über keine einsatzfähigen U-Boote

23.10.2017, 21:07 Uhr | dpa

Nach "U35"-Havarie: Deutsche Marine verfügt über keine einsatzfähigen U-Boote. Das U-Boot "U35" liegt im Hafen von Eckernförde. (Quelle: Markus Scholz)

Das U-Boot "U35" liegt im Hafen von Eckernförde. (Quelle: Markus Scholz)

Die deutsche Marine verfügt zur Zeit über kein einsatzfähiges U-Boot mehr. Eines der Ruderblätter von "U35" war bei einer Havarie vor der norwegischen Küste beschädigt worden.

Seit Montag werde der Schaden an dem Ruderblatt des X-Ruders von "U35" auf der Kieler Werft ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS) untersucht, sagte ein Sprecher des Marinekommandos am Montag. Diese Arbeiten würden voraussichtlich "mehrere Wochen dauern". Zuvor hatten mehrere Medien über die Engpässe bei den U-Booten berichtet.

"U35" war in der vergangenen Woche laut Marine bei einem Tauchmanöver im Rahmen der Tiefwassererprobung im Kattegat vor Kristiansand offenbar gegen einen Felsen gestoßen. Anschließend kehrte das Boot nach Kiel zurück. Damit liegen aktuell vier der sechs deutschen U-Boote bei der Kieler Werft, die zwei übrigen warten im Marinestützpunkt Eckernförde auf einen Werfttermin.

Bis 2030 zwei neue U-Boote

Grund für die Probleme ist ein Mangel an Ersatzteilen. Die Marine begründet dies mit Einsparungen in der Vergangenheit. Durch einen Instandsetzungsrahmenvertrag mit der Werft werde sich die Situation aber bessern. Mitte kommenden Jahres soll "U31" wieder für operative Aufgaben zur Verfügung stehen. "Erst im November 2018 werden aber wieder vier U-Boote einsatzfähig sein", sagte der Sprecher.

Bis 2030 soll die Marine zwei weitere U-Boote erhalten. Das 1. U-Boot-Geschwader in Eckernförde ist das einzige, das die Bundeswehr noch hat.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018