Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Bundestag: CDU-Politiker Dieter Jasper mit falschem Doktor aufgeflogen

Parlamentarier mit falschem Doktor aufgeflogen

07.05.2010, 11:25 Uhr | dpa

Bundestag: CDU-Politiker Dieter Jasper mit falschem Doktor aufgeflogen. Hat zu Unrecht einen Doktortitel geführt: CDU-Politiker Dieter Jasper (Foto: Nathalie Dampmann)

Hat zu Unrecht einen Doktortitel geführt: CDU-Politiker Dieter Jasper (Foto: Nathalie Dampmann)

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dieter Jasper muss eine Geldstrafe von 5000 Euro zahlen, weil er einen Doktortitel zu Unrecht geführt hat. Damit werde das Ermittlungsverfahren gegen ihn beendet, teilte die Staatsanwaltschaft Münster mit. Ein weiteres Verfahren, bei dem es darum ging, dass Jasper auch den Titel "Diplomkaufmann" unberechtigt führen soll, sei wegen erwiesener Unschuld eingestellt worden.

Jasper hatte den Doktortitel der Wirtschaftswissenschaften 2004 an einer Universität in der Schweiz erworben. Die Hochschule soll gegen Geld akademische Grade vergeben. Politiker von SPD und Linkspartei hatten Jasper daraufhin Wählertäuschung vorgeworfen und eine Neuwahl in dessen Wahlkreis Steinfurt III verlangt. Über eine Wahlprüfungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ist noch nicht entschieden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal