Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Merkel wünscht Wulff "alles Gute"

Nach dem Freispruch  

Merkel wünscht Wulff "alles Gute"

13.06.2014, 15:00 Uhr | dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Ex-Bundespräsident Christian Wulff - ihren damaligen Wunschkandidaten für das höchste Staatsamt - nach seinem endgültigen Freispruch vom Vorwurf der Vorteilsannahme alles Gute für seine Zukunft gewünscht. Alle Vorwürfe gegen ihn seien untersucht worden und sein Freispruch durch das Landgericht Hannover von Ende Februar nun endgültig rechtskräftig, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert.

"Jetzt, da dieses sicherlich belastende Verfahren, Kapitel vorbei ist, wünscht die Bundeskanzlerin Herrn Wulff alles Gute für ihn persönlich wie auch für alle seine künftigen Pläne und Vorhaben", heißt es in einer offiziellen Stellungnahme.

Staatsanwaltschaft zieht Revisionsantrag zurück

Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft Hannover mitgeteilt, dass sie ihren Antrag auf Revision zurückgezogen hat. Ihre Ermittlungen hatten im Februar 2012 zu Wulffs Rücktritt geführt. Der heute 54-Jährige war das jüngste Staatsoberhaupt aller bisherigen Bundespräsidenten und mit 598 Tagen von allen am kürzesten im Amt.

Wulff war Merkels Wunschkandidat

Für die Nachfolge des 2010 zurückgetretenen Bundespräsidenten Horst Köhler war Wulff Merkels Wunschkandidat gewesen. Viele Parteifreunde des Christdemokraten hatten sich im Zuge der Affäre 2012 von ihm abgewandt.

Die Staatsanwaltschaft legte ihm damals zur Last, als niedersächsischer Ministerpräsident Vorteile vom befreundeten Filmproduzenten David Groenewold angenommen zu haben. Er hatte Wulff und seine Frau Bettina 2008 zu einem Oktoberfestbesuch eingeladen, Wulff warb später für ein Filmprojekt von Groenewold bei Siemens.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019