Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Grüne-Chef Özdemir vergleicht Kauder mit "Tea-Party-Freaks

Scharfe Attacke  

Grüne-Chef Özdemir vergleicht Kauder mit "Tea-Party-Freaks"

01.05.2015, 15:36 Uhr | t-online.de

Grüne-Chef Özdemir vergleicht Kauder mit "Tea-Party-Freaks. Energiepolitik: Grünen-Chef Cem Özdemir (r.) attackiert Unions-Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder (CDU). (Quelle: dpa)

Energiepolitik: Grünen-Chef Cem Özdemir (r.) attackiert Unions-Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder (CDU). (Quelle: dpa)

Noch sind es zwei Jahre bis zur Bundestagswahl - doch schon wird mit harten Bandagen gekämpft: In einem "Interview" mit der "Welt" hat Grünen-Chef Cem Özdemir jetzt den Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Volker Kauder attackiert.

"Er scheint die Union inhaltlich eher bei den Klimaskeptiker-Freaks von der Tea Party in den USA zu sehen", sagte Özdemir der Zeitung. Die Bundesregierung müsse wieder beginnen, die Energiepolitik ernst zu nehmen. Dafür müssten die Grünen wieder ab 2017 in der Regierung sorgen.

Ende April hatte Kauder die von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) geplante Abgabe für über 20 Jahre alte Kohlekraftwerke abgelehnt. "Wir können jetzt nicht einfach die Kohle plattmachen, auch nicht durch die Hintertür", sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende damals der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Wir haben nicht vor, den Ausstieg aus der Kohle zu organisieren."

Grüne als Geheimdienstchefs?

In dem Interview erklärte Özdemir weiter, dass er sich auch Grüne-Geheimdienstchefs vorstellen könne. Mit Hans-Christian Ströbele, Irene Mihalic und Jan Philipp Albrecht hätte die Partei hervorragende Leute. "Besser als der amtierende würden wir den Job sicher machen", sagte er gegenüber der "Welt".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal