Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Bundestagswahl 2017: Schulz träumt von SPD als stärkster Partei

Bundestagswahl 2017  

Schulz träumt von SPD als stärkster Partei

18.12.2016, 15:26 Uhr | dpa

Bundestagswahl 2017: Schulz träumt von SPD als stärkster Partei. Martin Schulz traut seiner Partei viel zu. (Quelle: dpa)

Martin Schulz traut seiner Partei viel zu. (Quelle: dpa)

Der scheidende EU-Parlamentspräsident Martin Schulz glaubt, dass die SPD bei der Bundestagswahl 2017 stärkste Kraft werden kann. Schulz gilt als einer der Anwärter auf die Kanzlerkandidatur bei den Sozialdemokraten.

Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe sagte Schulz: "Die Wählerschaft ist in Bewegung, und manche entscheiden sich erst in der Wahlkabine", sagte Schulz. Da lohne sich der Wahlkampf. "Alles ist möglich. Die SPD hat die Chance, die stärkste Partei zu werden."

Nach den Umfragen liegt die SPD allerdings stabil bei 21 bis 24 Prozent und somit weit hinter der Union, die auf 32 bis 37 Prozent kommt.

Die Sozialdemokraten wollen die Entscheidung über ihren Kanzlerkandidaten am 29. Januar in Berlin verkünden. Sollte SPD-Chef Sigmar Gabriel nicht antreten, könnte Schulz zum Zug kommen.

Wagenknecht: SPD ist schuld an Merkel

Die Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Sahra Wagenknecht, machte die SPD derweil für die lange Regierungsdauer von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verantwortlich. "Merkels Trumpf ist allein die Schwäche der SPD." Diese sei "unfähig, einen Herausforderer aufzustellen, der glaubwürdig all die Menschen ansprechen kann, die sich eine bessere und gerechtere Politik wünschen", sagte Wagenknecht der "Welt am Sonntag". "Stattdessen verkriecht sich die SPD in großen Koalitionen und verteidigt ihre Agenda-Politik, die sich gegen ihre eigenen Wähler gerichtet hat." So dümpele sie bei 20 Prozent dahin.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal