Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Umfragen >

Beliebteste Politiker: Merkel fällt immer weiter zurück

Beliebteste Politiker: Merkel fällt immer weiter zurück

15.07.2011, 16:06 Uhr | AFP

Die Union und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) büßen bei den Wählern immer mehr an Zustimmung ein. Im aktuellen ZDF-Politbarometer verschlechterten sich CDU/CSU um einen Punkt auf 33 Prozent, in der Rangfolge der beliebtesten Politiker fiel die Kanzlerin auf den fünften Platz zurück (im Mai lag sie noch auf dem zweiten Platz).

Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, würde die FDP mit vier Prozent den Wiedereinzug in den Bundestag verpassen. Die SPD würde sich um einen Punkt auf 29 Prozent verbessern. Die Grünen kämen unverändert auf 22 Prozent, die Linken blieben bei sieben Prozent.

Auch für Steinmeier geht's bergab

Weiter auf Platz eins bei den zehn beliebtesten Politikern kommt der ehemalige Finanzminister und mögliche SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Auf Platz zwei liegt Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier kommt nur noch auf Platz drei, gefolgt von Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU).

Weitere Nachrichten und Links

Hinter Merkel auf Platz fünf folgen Arbeitsminsterin Ursula von der Leyen (CDU), SPD-Chef Sigmar Gabriel und der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer. FDP-Chef Philipp Rösler und Außenminister Guido Westerwelle belegen die letzten Plätze in den Top Ten.

Mehrheit glaubt nicht an Steuersenkungen

An die geplanten Steuersenkungen der schwarz-gelben Koalition für kleine und mittlere Einkommen ab 2013 glauben laut Umfrage vier von fünf Bundesbürgern nicht. Nur 17 Prozent erwarten, dass es die Steuersenkungen geben werde. 69 Prozent aller Befragten finden die Entlastungspläne richtig, 28 Prozent finden das nicht. Allgemein sprechen sich die meisten Bundesbürger (62 Prozent) allerdings dafür aus, dass die aktuellen Steuermehreinnahmen hauptsächlich für den Abbau der Schulden eingesetzt werden.

Die größten Sorgen bereitet den Deutschen die Stabilität des Euro. In der derzeitigen finanziellen Krise einiger Staaten sehen mittlerweile 86 Prozent eine Gefahr für ihr Geld. Der Umfrage zufolge ist den Bundesbürgern kein Thema wichtiger. Erst danach folgen die Themen Arbeitslosigkeit, die Verschuldung und die Atomkraft.

Deutsche gegen weitere Griechenland-Hilfe

Unzufrieden sind die Deutschen mit dem Krisenmanagement der Europäischen Union beim Euro: Dass die EU ihre Sache dabei eher gut macht, meinen nur 35 Prozent. 53 Prozent geben das Urteil "eher schlecht" ab. Die in dieser Woche in den Fokus der Eurokrise geratene hohe Verschuldung Italiens halten 68 Prozent der Befragten für eine sehr große oder große Gefahr für die Stabilität des Euros, 28 Prozent lediglich für eine geringe oder keine Gefahr. Weitere Finanzhilfen für Griechenland werden weiterhin fast unverändert von 58 Prozent abgelehnt und lediglich von 37 Prozent befürwortet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wem würden Sie ihre Stimme geben, wenn der Bundeskanzler direkt gewählt würde?

Anzeige
15 € Gutschein und gratis Versand bis 24.02.2019
Für Sie & Ihre Freundin bei MADELEINE
Anzeige
Bis zu 200,- €* Cashback. Nur bis 25.02.19.
von der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019