Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Umfragen >

Wählergunst: CDU und CSU verlieren in Flüchtlingskrise immer weiter

...

Abwärtstrend bestätigt sich  

Flüchtlingskrise stürzt Union weiter ins Umfragetief

21.10.2015, 07:53 Uhr | t-online.de, rtr

Wählergunst: CDU und CSU verlieren in Flüchtlingskrise immer weiter. Der CDU laufen die Wähler davon. (Quelle: dpa)

Der CDU laufen die Wähler davon. (Quelle: dpa)

In der Flüchtlingskrise verlieren CDU und CSU immer weiter in der Wählergunst. Seit Wochen geht es für die Unionsparteien abwärts. Die neuesten Zahlen belegen den Trend.

CDU und CSU verloren laut einer Insa-Umfrage erneut einen Prozentpunkt im Vergleich zur Vorwoche und liegen nun bei 37 Prozent, wie die "Bild" berichtet. Das ist der niedrigste Wert seit Mai 2013. Eine Emnid-Umfrage lieferte kürzlich das selbe Ergebnis.

Damit hätten die Unionsparteien seit September jeden siebten Wähler verloren, sagte Insa-Chef Hermann Bunkert. Noch Ende August lag die Union laut Insa bei 42 Prozent, seitdem zeigt die Kurve nach unten.

AfD legt zu, Grüne verlieren

Zugleich stieg die AfD in der neuesten Umfrage um einen Punkt auf 7,5 Prozent. Um einen halben Prozentpunkt verbesserten sich weiter jeweils die SPD (25 Prozent) und die Linke (9,5 Prozent), während die Grünen einen halben Punkt auf 9,5 Prozent verloren. Die FDP wäre mit fünf Prozent im Bundestag vertreten. 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018