Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Umfragen >

BamS-Wahlumfrage: Trend von CDU/CSU gestoppt, AfD legt zu

AfD festigt dritten Platz  

BamS-Wahltrend: Aufwärtstrend der Union gestoppt

11.12.2016, 14:53 Uhr | rtr

BamS-Wahlumfrage: Trend von CDU/CSU gestoppt, AfD legt zu. Kanzlerin Angela Merkel hat mit ihrer erneuten Kandidatur den Unionsparteien nur kurz einen Aufwärtstrend beschert. (Quelle: dpa)

Kanzlerin Angela Merkel hat mit ihrer erneuten Kandidatur den Unionsparteien nur kurz einen Aufwärtstrend beschert. (Quelle: dpa)

Die Ankündigung Angela Merkels, erneut als Kanzlerkandidatin antreten zu wollen, hat der Union nur kurzzeitig Rückenwind verschafft. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für die Zeitung "Bild am Sonntag" (BamS) erhebt, verlieren CDU/CSU einen Prozentpunkt. Die AfD hingegen gewinnt.

Der Umfrage zufolge kommen die Unionsparteien zusammen nun auf 36 Prozent. Auch die Grünen büßen einen Prozentpunkt ein. Sie kommen auf zehn Prozent. Die Werte von SPD (22 Prozent), FDP (5 Prozent) und Linke (zehn Prozent) bleiben unverändert.

AfD kann zulegen

Einen Prozentpunkt zulegen kann die AfD. Mit 13 Prozent festig sie ihren Platz als dritte Kraft in Deutschland. Auf die sonstigen Parteien entfallen vier Prozent (plus 1).

Für den Sonntagstrend hat Emnid zwischen dem 1. und 7. Dezember 2426 repräsentativ ausgewählte Personen befragt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal