Anzeige
Sie sind hier: Home > Politik > Specials > ESA-Space-Channel >

Weltraumteleskop "Hubble" fotografiert älteste Galaxien des Universums

Weltraumteleskop von NASA und ESA  

"Hubble" fotografiert älteste Galaxien des Universums

09.12.2009, 18:14 Uhr | AFP

Weltraumteleskop "Hubble" fotografiert älteste Galaxien des Universums. Weltall in den Kinderschuhen: Röter als normal erscheint das Licht von Sternen aus weit entfernten Galaxien (Foto: dpa/NASA)

Röter als normal erscheint das Licht von Sternen aus weit entfernten Galaxien (Foto: dpa/NASA) (Quelle: dpa)

Auf seine alten Tage schickt das Weltraumteleskop "Hubble" - immerhin schon 19 Jahre im Einsatz - immer wertvollere Daten zur Erde. Jetzt hat der von NASA und ESA gebaute Oldie - allerdings mit einer modernen Infrarot-Kamera - Bilder von einigen der ältesten Galaxien gemacht, die bislang gesichtet wurden.

Die Kamera hatten Astronauten der US-amerikanischen Weltraumbehörde erst im Mai installiert. Damit wurden jetzt die "wahrscheinlich fernsten jemals gesehenen Galaxien" abgelichtet, erklärten britische Wissenschaftler, die die Aufnahmen ausgewertet haben. Die Galaxien seien in der Frühzeit des Universums entstanden, weniger als eine Milliarde Jahre nach dem Urknall, der wiederum vor 13,7 Milliarden Jahren stattgefunden haben soll. "Wir können nun noch weiter in die Vergangenheit zurückblicken", jubelte der Astronom Daniel Stark von der Universität in Cambridge auf der Website der britischen Royal Astronomical Society.

Ultratiefes Feld

Die Ausdehnung des Universums führe dazu, dass das Licht von Sternen sehr weit entfernter Galaxien röter erscheine, erklärte der Astrophysiker Stephen Wilkins von der Universität Oxford. Daher könne die hochempfindliche neue Infrarot-Kamera von "Hubble" Galaxien in viel größeren Entfernungen abbilden als bisher möglich. Die Kamera hatte die Bilder in einem Gebiet des Weltalls gemacht, das die Forscher Ultra Deep Field ("ultratiefes Feld") nennen. Dort war "Hubble" bereits vor fünf Jahren im Einsatz gewesen, jedoch nicht mit solch einer modernen Kamera.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018