Kampf gegen Terror: Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika
Kampf gegen Terror: Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika

Bamako (dpa) - Der Kampf gegen islamistischen Terror in der Sahel-Region kann nach Einschätzung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nur mit internationaler Zusammenarbeit gewonnen werden.... mehr

Mit zwei Einsätzen bemüht sich die Bundeswehr um eine Stabilisierung Malis. Die internationale Gemeinschaft will islamistische Milizen...

Afrika-Besuch: Von der Leyen eröffnet Bundeswehr-Camp im Niger
Afrika-Besuch: Von der Leyen eröffnet Bundeswehr-Camp im Niger

Islamistischer Terrorismus und das Megathema Migration: Die Stabilität afrikanischer Länder ist für Europa wichtig geworden. Von der Leyen trifft deutsche Soldaten, die den UN-Stabilisierungseinsatz... mehr

Terrorismus und Migration: Die Stabilität afrikanischer Länder ist für Europa wichtig geworden. Von der Leyen trifft deutsche Soldaten, die den UN-Einsatz Minusma unterstützen.

CDU-Fraktion will Saudi-Soldaten bei Bundeswehr überprüfen
CDU-Fraktion will Saudi-Soldaten bei Bundeswehr überprüfen

Soll die Bundeswehr weiter Soldaten aus Saudi-Arabien schulen, das für den Tod von Journalist Jamal Khashoggi und Kriegsverbrechen im Jemen am Pranger steht? In der Koalition gibt es unterschiedliche... mehr

Soll die Bundeswehr weiter Soldaten aus Saudi-Arabien schulen, das für den Tod von Journalist Jamal Khashoggi und Kriegsverbrechen im Jemen am Pranger steht? Die Politik ist sich nicht einig.

Verteidigungsministerium räumt systematische Fehler ein
Verteidigungsministerium räumt systematische Fehler ein

Das Verteidigungsministerium muss g egenüber dem Bundesrechnungshof einräumen, dass die zuvor bekannt gewordenen Unregelmäßigkeiten doch mehr sind als einzelne Fehltritte. In der Affäre um... mehr

Das Verteidigungsministerium muss gegenüber dem Bundesrechnungshof einräumen, dass die zuvor bekannt gewordenen Unregelmäßigkeiten doch mehr sind als einzelne Fehltritte.

Berater-Affäre – Ursula von der Leyen räumt Fehler ein: "Da müssen wir ran"
Berater-Affäre – Ursula von der Leyen räumt Fehler ein: "Da müssen wir ran"

In der letzten Woche geriet Ursula von der Leyen wegen der Berater-Affäre zunehmend in Kritik. Nun hat die Verteidigungsministerin auch eine eigene Verantwortung eingeräumt. Verteidigungsministerin... mehr

In der letzten Woche geriet Ursula von der Leyen wegen der Berater-Affäre zunehmend in Kritik. Nun hat die Verteidigungsministerin auch eine eigene Verantwortung eingeräumt.

Guido Westerwelle: Verstorbener Politiker für Lebenswerk gewürdigt
Guido Westerwelle: Verstorbener Politiker für Lebenswerk gewürdigt

Der frühere Außenminister Guido Westerwelle ist posthum für sein außenpolitisches Lebenswerk mit dem Walther-Rathenau-Preis ausgezeichnet worden.  Die Goldmedaille mit dem Porträt des liberalen... mehr

Der frühere Außenminister Guido Westerwelle ist posthum für sein außenpolitisches Lebenswerk mit dem Walther-Rathenau-Preis ausgezeichnet worden. 

Berater-Affäre: Staatsanwaltschaft prüft Anzeige gegen Ursula von der Leyen
Berater-Affäre: Staatsanwaltschaft prüft Anzeige gegen Ursula von der Leyen

Dem Ministerium von Ursula von der Leyen wird vorgeworfen, externe Berater wie beschäftigte Mitarbeiter eingesetzt zu haben. Laut einem Medienbericht hat sich die Staatsanwaltschaft Berlin... mehr

Dem Ministerium von Ursula von der Leyen wird vorgeworfen, externe Berater wie beschäftigte Mitarbeiter eingesetzt zu haben. Laut einem Bericht hat sich der Staatsanwalt eingeschaltet.

Umstrittener General: Kritik an Peter Tauber wegen Tweet zu Erwin Rommel
Umstrittener General: Kritik an Peter Tauber wegen Tweet zu Erwin Rommel

CDU-Politiker Peter Tauber hat in einem Tweet an den Tod des Wehrmachtsgenerals Erwin Rommel vor 74 Jahren erinnert. Vertreter von SPD und Grünen üben scharfe Kritik.  SPD und Grüne haben Kritik an... mehr

CDU-Politiker Peter Tauber hat in einem Tweet an den Tod des Wehrmachtsgenerals Erwin Rommel vor 74 Jahren erinnert. Vertreter von SPD und Grünen üben scharfe Kritik.

Bundeswehr: Nachfolger für G36 gesucht – Neue Sturmgewehre versagen bei Tests
Bundeswehr: Nachfolger für G36 gesucht – Neue Sturmgewehre versagen bei Tests

Die Bundeswehr will 120.000 neue Gewehre anschaffen – das wird jedoch schwieriger als gedacht. Alle potenziellen Nachfolger des G36 sind bei Tests durchgefallen. Die Bundeswehr hat einem... mehr

Die Bundeswehr will 120.000 neue Gewehre anschaffen – das wird jedoch schwieriger als gedacht. Alle potenziellen Nachfolger des G36 sind bei Tests durchgefallen.

Trotz Brexit: Britische Soldaten sollen in Deutschland stationiert bleiben
Trotz Brexit: Britische Soldaten sollen in Deutschland stationiert bleiben

Mit dem Austreten Großbritanniens aus der EU wird die Anzahl britischer Soldaten in Europa stark reduziert. In Deutschland sollen die Kasernen allerdings erhalten bleiben.  Der britische... mehr

Mit dem Austreten Großbritanniens aus der EU wird die Anzahl britischer Soldaten in Europa stark reduziert. In Deutschland sollen die Kasernen allerdings erhalten bleiben. 

Jeden Morgen wissen,
was wichtig ist.

*Datenschutzhinweis

Der Newsletter von Chefredakteur Florian Harms



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018