Sie sind hier: Home > Politik >

Österreich beginnt mit Zaunbau an Grenze zu Slowenien

Migration  

Österreich beginnt mit Zaunbau an Grenze zu Slowenien

07.12.2015, 17:04 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Spielfeld (dpa) - Österreich hat an der Grenze zu Slowenien begonnen, einen Zaun zu bauen. Die ersten Pfosten des Zauns am Grenzübergang Spielfeld stehen. Er soll 2,20 Meter hoch und 3,7 Kilometer lang werden. Über Spielfeld in der Steiermark kamen in den vergangenen Wochen teils mehrere Tausend Flüchtlinge pro Tag nach Österreich. In den vergangenen Tagen war es allerdings ruhiger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal