Sie sind hier: Home > Politik >

Vier «Tornados» zu Anti-IS-Einsatz gestartet

Terrorismus  

Vier «Tornados» zu Anti-IS-Einsatz gestartet

05.01.2016, 11:08 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Jagel (dpa) - Vier Aufklärungsjets der Bundeswehr haben sich auf den Weg zum geplanten Einsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat gemacht. Zwei «Tornados» starteten vom schleswig-holsteinischen Fliegerhorst Jagel, zwei vom Fliegerhorst Büchel in der Eifel. Ziel ist der Nato-Stützpunkt Incirlik in der Türkei. Ab Mitte Januar sollen von dort aus insgesamt sechs «Tornados» zu Aufklärungsflügen in Syrien abheben, selbst aber keine Bomben werfen. Deutschland unterstützt so die internationale Militärkoalition gegen den IS.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal