Sie sind hier: Home > Politik >

Hai-Attacken erreichen 2015 neues Rekordhoch

Notfälle  

Hai-Angriffe erreichen 2015 Rekordhoch

09.02.2016, 07:57 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Washington (dpa) - Die Zahl der weltweiten Hai-Attacken hat 2015 ein Rekordhoch erreicht. Insgesamt sei es im vergangenen Jahr zu 98 unprovozierten Angriffen auf Menschen gekommen, heißt es in einem Bericht von Forschern der Universität Florida.

Sechs davon hätten ein tödliches Ende genommen. Den Anstieg führten die Forscher auf das weltweite Bevölkerungswachstum und die gleichzeitige Erholung der Haibestände zurück. Die mit Abstand meisten Hai-Angriffe gab es dem Bericht zufolge in den USA. Dahinter folgten Australien und Südafrika.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal